Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Für gute Pläne in Klütz fehlt noch Geld

Klütz Für gute Pläne in Klütz fehlt noch Geld

Konzepte zur Stadtentwicklung und für Umgehung stehen / Finanzierung ist ein Hauptproblem.

Voriger Artikel
Duschverbot: Ende ungewiss

Der Marktplatz im Klützer Stadtkern ist eine der wenigen zentralen Parkmöglichkeiten.

Quelle: Foto: Malte Behnk

Klütz. Die Stadt Klütz entwickelt sich stetig. Dank Schloss Bothmer und Attraktionen, wie Schmetterlingspark, Literaturhaus, Kaffeebrenner Alter Molkerei und weiterer Galerien wird die Stadt bei Besuchern immer beliebter. Die LN haben Bürgermeister Guntram Jung (CDU) zu wichtigen Themen befragt.

 

LN-Bild

Guntram Jung (CDU)

Quelle:

Infos zur Stadt Klütz

3095 Einwohner leben in Klütz und seinen elf Ortsteilen.

Die Stadt ist Grundzentrum und

Verwaltungssitz des Klützer Winkels.

Unter anderem wird viel an der Schloßstraße geparkt. Wie soll in der Zukunft die Parkplatzsituation geregelt bzw. verbessert werden? Gibt es dafür Pläne? Müssen die Attraktionen vielleicht auch Parkplätze bauen?

Guntram Jung: Gewerbetreibende mit einem hohen Besucheraufkommen sollten auch Parkplätze zur Verfügung stellen, denn die öffentlichen werden immer knapper. Die Stadt wird den Parkplatz in der Schloßstraße ausbauen, ansonsten muss die Ausnutzung der vorhandenen Parkplätze optimiert werden, das heißt, es muss auch mal ein Stück gelaufen werden. Weiterhin ergeben sich aus dem beauftragten Verkehrskonzept, was in Kürze fertig ist, sicher weiter Empfehlungen.

Die Stadt selber und auch einige Ortsteile haben sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Der Ortsteil Christinenfeld wirkt dabei aber fast wie ein Stiefkind, das wenig von Entwicklungen profitiert. Es gibt fast keine Gehwege und auch der Radweg wurde innerorts nicht weitergebaut. Muss die Stadt zwingend auf den Straßenausbau durch das Land warten? Wird in naher Zukunft etwas zur Verbesserung in Christinenfeld unternommen? Was? Sehen Sie andere Ortsteile in einer ähnlichen Situation wie Christinenfeld?

Ja wir müssen auf den Ausbau der Landesstraße warten, leider hat sich die Maßnahme immer wieder verzögert, das Straßenbauamt hat mir aber zugesagt, dass 2018 der Ausbau kommt und damit wird dann auch der Geh- und Radweg gebaut sowie die Straßenbeleuchtung erneuert. Bis auf die Kreisstraße in Grundshagen und die Straßenbeleuchtung in Oberhof sind alle Ortsteile recht gut ausgebaut. In Arpshagen mit seinen über 50 Kindern fehlt noch ein Spielplatz. Hier sollten wir versuchen, kurzfristig eine Lösung zu schaffen.

Bei der Übergabe/Bauabnahme der Dorfstraße Niederklütz haben Sie Herrn Diederich angesprochen, dass die Stadt langfristig eine Verkehrslösung in Form einer westlichen Umleitung wünscht. Gibt es dafür bereits Pläne? Wie weit sind sie vorangeschritten? Ist die Planung eine Utopie oder ist (wann?) tatsächlich mit einem Bau zu rechnen?

Im Rahmenplan von 1992 ist die 3. Umgehung von der Lübecker Straße zur Boltenhagener Straße bereits Bestandteil. Aus dem aktuellen Verkehrskonzept ergibt sich die Notwendigkeit der 3. Umgehung, mit dieser Aussage müssen wir jetzt ans Straßenbauamt herantreten und die 3. Umgehung einfordern, denn die Breitscheidstraße ist unser größtes Nadelöhr.

Wie ist der Planungsstand für den Neubau der Sportanlage und den Verkauf des Volkspark-Areals an das Land?

Es sind konkret erste Förderungen in Aussicht gestellt, die Gesamtfinanzierung steht im Moment noch nicht, hier bedarf es weiterer Gespräche in den Ministerien.

Soll sich Klütz noch weiter touristisch entwickeln? Gibt es Pläne für einen Hotelbau am Markt?

Ja, denn die Gäste machen den Ort attraktiv für Gewerbe und Dienstleister, dies bringt Arbeitsplätze und Steuereinnahmen für die Stadt. Die Stadt hat den Aufstellungsbeschluss des B-Plans zum Hotelbau am Markt / Schloßstraße gefasst. Da das Grundstück aber privat verkauft wird, ist unser Einfluss begrenzt. Der Eigentümer favorisiert eine Wohnbebauung.

Welche Herausforderungen muss Klütz in den nächsten Jahren meistern? Wo ist die Stadt bereits gut aufgestellt?

An erster Stelle steht die Bauhofsituation, hier läuft eine intensive Konzeptarbeit, wie es 2018 weiter geht, die dann im Herbst in der Stadtvertretung beraten wird. Dann natürlich die Finanzierung des neuen Sportplatzes. 2018 müssen die Bauplätze im Baugebiet hinter dem Lindenring / An der Festwiese zur Verfügung stehen. Gut aufgestellt sind wir mit unseren Konzepten zur Entwicklung der Stadt, das begrenzende Element ist leider die sehr schlechte finanzielle Lage der Stadt Klütz.

Interview Malte Behnk

Voriger Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.