Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Fund in Wendorf sorgt für Aufregung
Lokales Nordwestmecklenburg Fund in Wendorf sorgt für Aufregung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 04.06.2016

Mehrere Kisten mit den Aufschriften „LKA-MV“ und „KTU“ haben am Donnerstag gegen 23 Uhr in Wismar-Wendorf für Aufregung gesorgt. Ein Mann hatte sie in der Nähe der Kleingartenanlage Am Klingenberg entdeckt und über die Notrufnummer sofort die Polizei informiert. Auch die Beamten, die kurz darauf eintrafen, waren zunächst verblüfft über diesen Fund.

In einer Kiste lag neben Einsatzmitteln der Kriminaltechnik auch ein abmontiertes Fahrzeugkennzeichen. Hinweise zu Diebstählen aus den umliegenden Dienststellen lagen zu dem Zeitpunkt nicht vor und auch eine Überprüfung konnte diesen Fund zunächst nicht erklären.

Die anfängliche Aufregung und Verwunderung legte sich dann jedoch. Der „spannende Kriminalfall“ beschäftigt die Schauspieler einer Polizei-Fernsehserie und nicht die reelle Polizei. Nach Dreharbeiten in dem Bereich des Wismarer Stadtteils wurden die Utensilien schlichtweg vergessen. Ob es sich dabei um Requisiten der Soko Wismar handelte, konnte die Polizei gestern nicht sagen. Sie bedankt sich dennoch bei dem aufmerksamen Bürger, der durch seinen prompten Anruf das Verschwinden der Kisten verhindert hat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kletterpark Boltenhagen gibt es ein neues Element: den Tarzansprung – Er befindet sich in zehn Meter Höhe.

04.06.2016

Der Kinder-Umwelt-Tag fand zum 13. Mal statt / Der Zweckverband als Veranstalter ließ sich die Fete etwa 15000 Euro kosten / 170 Mitarbeiter packten mit an.

04.06.2016

Die Idee fand großen Anklang in der Kita „Am Lustgarten“ in Grevesmühlen: ein Kuchenbasar für krebs- und chronisch kranke Kinder, für die der Förderverein Hanse-Tour ...

04.06.2016
Anzeige