Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg GESICHT DES TAGES
Lokales Nordwestmecklenburg GESICHT DES TAGES
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 27.06.2016

125 lautstarke Worte über die Stadt Grevesmühlen: damit hat Hans-Joachim „Molly“ Moll aus Hamberge ja so gar keine Probleme. Der 73-jährige Stadtausrufer trat am Wochenende bei den dritten Deutschen Ausrufermeisterschaften in Neustadtgödens Friesland (Niedersachsen) an – und holte für Grevesmühlen den vierten Platz von zwölf Teilnehmern. Zwei Aufgaben galt es zu bewältigen:

maximal 125 Worte über Grevesmühlen (Warum lohnt sich eine Fahrt in meine Heimatstadt?) und eine freie Geschichte über den Ort ausrufen. Hier erzählte er, warum Kreihnsdörp diesen Namen trägt. 2010 nahm „Molly“, wie er liebevoll von Freunden genannt wird, erstmals an der Meisterschaft teil und holte damals den dritten Platz. Foto: Jana Franke

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend war es wieder soweit: Biathlon in Oberhof im Klützer Winkel / Mehr als 30 Sportler traten zu den verschiedenen Rennen rund um das Gutshaus an.

27.06.2016

Beim Klassikpicknick in Neukloster bietet ein Liebhaberorchester Musik von Bach bis Beatles.

27.06.2016

Als einen willkommenen Anlass sahen Jörg Bolz vom Reinigungsunternehmen „Rudebo“ und Thomas Mundt von der gleichnamigen Gärtnerei den gestrigen 65.

27.06.2016
Anzeige