Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg GESICHT DES TAGES
Lokales Nordwestmecklenburg GESICHT DES TAGES
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 13.01.2018

Wilhelm Gratopp sammelt Wetterdaten seit der Wende. „Ich brauche sie als Landwirt“, erklärt der Boiensdorfer, der 1997 den Betrieb seines Vaters übernahm. Die Regenmenge ist wichtig für die Behandlung des Bodens. Die Sonnenscheindauer erfasst er, seit er 2011 eine Fotovoltaikanlage montieren ließ. So fielen im Juli 157 Millimeter Niederschlag in Boiensdorf und 138

Millimeter in der Wismarer Region. Als jährlicher Durchschnittswert wurden für Juli 71 Millimeter ermittelt. „Die zweite Jahreshälfte hat reingehauen“, erzählt der 63-Jährige. „Die letzten Zuckerrüben haben wir Mitte November mit der Hand rausgezogen, der Boden war so weich.“ Seinen kleinen Betrieb mit 80 Hektar Ackerfläche hat er 2014 an Sohn Wilhelm übergeben, der Jüngste von vier Kindern. FOTO: HAIKE WERFEL

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer, Straßenbauer & Co. gefordert: Die rund 1900 Bauarbeiter aus Nordwestmecklenburg sollen mehr Geld verdienen.

13.01.2018

Unter dem Motto „Die Altstadt weiter denken – Gemeinsam Segel setzen“ will der Wismarer Altstadtbeirat wieder Fördermittel für Kleinprojekte vergeben.

13.01.2018

Zahnärztin Dagmar Kaiser hat ein Reisetagebuch herausgebracht.

13.01.2018