Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg GESICHT DES TAGES
Lokales Nordwestmecklenburg GESICHT DES TAGES
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 12.03.2018

Durch die Kampagne „Industriearbeiter aufs Land“ kam der gebürtige Sachse Klaus Voigt in den 1950er Jahren nach Mecklenburg. Er arbeitete als Agrartechniker und Mechanisator in der Landwirtschaft. Außer seinem Heimatdialekt spricht der heute 70-Jährige auch „’n betten Platt“. Noch immer ist er berufstätig. „Das Nichtstun halte ich noch nicht aus“, sagt der Rentner und grinst. Für die OZ zieht Klaus Voigt durch Nordwestmecklenburg und versucht, neue Leser zu gewinnen. Mit seiner Frau wohnt er in Plathe idyllisch am Rande des Ortes „mit freiem Blick ins Naturschutzgebiet“. Der vierfache Vater hat acht Enkel und drei Urenkel. Zu Geburts- und Feiertagen füllt sich das Haus der Voigts. „Die Kinder freuen sich über die Tiere, wir haben einen Landwirtschaftsbetrieb im Dorf.“ FOTO: HAIKE WERFEL

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Kinder wollen zusammen mit den Eltern Sport machen: Das ist am Sonnabend, dem 17. März, beim Eltern- Kind- Sportfest des Sportvereins und der Kita „Kleine Strolche“ in Damshagen möglich.

12.03.2018

335 Mitglieder, die in einem Dutzend verschiedener Gruppen aktiv sind. Das sind die Zahlen des Grevesmühlener Heimatvereins, der in diesem Jahr 25 Jahre alt wird.

12.03.2018

Polizei gibt Tipps und stellt sich Fragen.

12.03.2018
Anzeige