Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg GUTEN TAG LIEBE LESER Gefährliche Grippewelle
Lokales Nordwestmecklenburg GUTEN TAG LIEBE LESER Gefährliche Grippewelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.01.2017

Eine junge Mutter aus Grevesmühlen postete in dieser Woche auf Facebook folgende Nachricht: „Schwanger und drei kranke Kinder im Haus – das Leben kann so schön sein . . .“ Zahlreiche andere Mütter bekundeten ihr Mitleid unter dieser Nachricht und wünschten ihr Kraft und Glück. Das kann ich an dieser Stelle nur unterstreichen.

Ich nahm mit Freude zur Kenntnis, dass ich ein Mann bin.

Und nein, das meine ich nicht, weil ich nicht mit drei kranken Kindern klarkommen würde. (Das weiß ich auch gar nicht, wir haben nur zwei.) Aber ich kann zumindest nach dem heutigen Stand der Medizin nicht schwanger werden.

Vor knapp einem Jahr hatte mitten im Winterurlaub ein fieser Grippevirus erst meine Frau und anschließend den gesamten Nachwuchs ausgehebelt. Nur ich blieb verschont. Aber glauben Sie mir, ein mit drei Personen belegtes Lazarett, darunter zwei Kinder und eine Ehefrau, das ist alles andere als ein Kinderspiel.

Aber dazu noch schwanger? Nicht auszudenken, wenn man nach dem Zapfenstreich im Lazarett nicht mal mehr ein Bier trinken könnte mit den Jungs!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nordwestmecklenburg Hohenkirchen/Boltenhagen - Die Frau und das Meer

Astrid Appel (55) bietet regelmäßig Naturführungen an Boltenhagens Ostseestrand an.

24.01.2017

Die Auswertung der Ausschreibung für den Umbau des Spielplatzes hat einen Kostenrahmen von mehr als 400 000 Euro ergeben.

24.01.2017

Stadt will Begrenzung durchsetzen.

24.01.2017