Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg GUTEN TAG, LIEBE LESER Zeit, die nie vergeht
Lokales Nordwestmecklenburg GUTEN TAG, LIEBE LESER Zeit, die nie vergeht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 25.07.2016
Michael Prochnow michael.prochnow@pressehaus-gre.de

Ernst Thälmann hat es nicht geschafft. Im Gegensatz zu Karl-Marx, der hat es überlebt. Genauso wie Rosa Luxemburg. Die Rede ist von Straßennamen in Grevesmühlen. Viel ist nicht mehr übrig von den Namen, die zu DDR-Zeiten an den Häusern hingen. Können Sie sich noch an die Grevesmühlener Postleitzahl erinnern? 2420 lautete die vierstellige Nummer für die ehemalige Kreisstadt. Die Telefonnummern waren teilweise dreistellig, in der Post, in der heute die Redaktion sitzt, musste man Ferngespräche Tage vorher anmelden. Anschließend konnte man in einer der Kabinen mit der Oma im Westen telefonieren. Warum ich das aufschreibe? Ganz einfach, die Zeit schreitet voran, aber die Erinnerungen bleiben. Und weil es in Grevesmühlen einen Karl-Ernst Schmidt und seine Fotos aus 50 Jahren Grevesmühlen gibt, leben die Erinnerungen. Die OZ lädt demnächst wieder zur Ausstellung ein. Dann mit mehr Platz und mehr Zeit für Fotos und Erinnerungen, versprochen!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit einigen Jahren nutzt Bildungsminister Mathias Brodkorb die Ruhe in Stellshagen für den Jahresurlaub.

25.07.2016

Eine Fahndung, wie im Kriminalfilm erlebte die Polizei am Donnerstagabend. Alles begann im Bereich der Polizeiinspektion gegen 20.30 Uhr mit dem Notruf einer Frau.

25.07.2016

Am 30. Juli kommen Matthias Reim und Michelle nach Nordwestmecklenburg.

25.07.2016
Anzeige