Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Gägelow putzt sich heraus
Lokales Nordwestmecklenburg Gägelow putzt sich heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 03.08.2015
Gägelow

Im kommenden Jahr steht ein Jubiläum an: Das Gägelower Gewerbegebiet wird 25 Jahre alt. Zeit, das Areal im Herzen der Gemeinde auf Vordermann zu bringen. Darum kümmert sich die neue Interessengemeinschaft „Gägelower Einkaufs- und Gewerbepark“. Vertreter von Unternehmen und kreative Chefs haben verschiedene Arbeitsgruppen gebildet und treffen sich regelmäßig zur Besprechung. Das nächste Mal nach den Sommerferien.

„Wir bemühen uns, gemeinsam mit der Gemeinde, den Einkaufs- und Gewerbepark schöner zu gestalten“, sagt MEZ-Managerin Karina Stenker. Alexander Fenner, Leiter der Tüv-Station in Gägelow und Gemeindevertreter, sagt: „Wir wollen zum Jubiläum richtig glänzen.“ Jörg Denecke, Geschäftsführer von Pfiff Möbel, betont: „Zusammen mit der Gemeinde arbeiten wir daran, dass die Schandflecke im Gewerbegebiet verschwinden.“ Erste Erfolge sind bereits zu sehen: Gehwege werden vom Unkraut befreit, Wiesen gemäht, Schmierereien beseitigt und Blumen gepflanzt.

Ein Ärgernis ist nach wie vor die ehemalige Waschstraße an der Oberen Straße. Dort bröckelt Putz von Wänden, Abfall liegt neben Scherben, Unkraut wuchert, Graffiti verschandeln Mauern. Nach OZ-Informationen gibt es einen Interessenten, der wieder eine Autowaschstraße betreiben will. Eine weitere Arbeitsgruppe macht sich über Werbung Gedanken. Plakate und Banner, die auf den „Gägelower Einkaufs- und Gewerbepark“ hinweisen, gibt es unter anderem an der Kreuzung in Gägelow sowie auf den Campingplätzen in Zierow, Beckerwitz und an der Wohlenberger Wiek.

Eine dritte Arbeitsgruppe der Interessengemeinschaft legt ein Augenmerk auf das Thema Ausbildung und Jobs. Wie schafft man es, junge Leute für eine Ausbildung in einem Unternehmen im Gewerbegebiet zu begeistern? Wie können neue Arbeitsplätze geschaffen werden? Eine vierte Gruppe will sich um einen gemeinsamen Internetauftritt kümmern. Die Adresse www.gaegelower.de mit Links zu Firmen soll bald online sein.

An weiteren Ideen mangelt es nicht. „Unsere Interessengemeinschaft soll nicht nur eine starke Einheit sein. Wir möchten Sympathien wecken und die Attraktivität mit einem Wiedererkennungs-Effekt steigern“, sagt Jörg Denecke.

now

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 14. Saison des Norddeutschen Freiluftkinos hat begonnen, Spielorte finden sich im Kreis Herzogtum Lauenburg und in Nordwestmecklenburg rund um den Schaalsee.

03.08.2015

Beim Camp der Jugendwehren aus Schönberg, Grieben, Hohen Viecheln und Gresse stand neben Spaß auch Wissenswertes auf dem Plan.

03.08.2015

Die Stars der Musikszene und das Rehnaer Männerballett begeisterten am Sonnabend die Besucher auf dem alten Reitplatz in Rehna

03.08.2015