Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Gasspürer unterwegs im Kreis
Lokales Nordwestmecklenburg Gasspürer unterwegs im Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 28.07.2018
Grevesmühlen

Gasspürer werden in den nächsten Wochen, im Auftrag von HanseGas, in Nordwestmecklenburg unterwegs sein. Die Experten überprüfen rund um Gägelow, dem Sitz des zuständigen technischen HanseGas Centers, rund 115 Kilometer der unterirdisch verlegten Gasleitungen. Die Überprüfung erfolgt auch im Auftrag der Gasversorgung Wismarer Land.

Diese Ortschaften bekommen Besuch vom Gasspürer: Alt Farpen, Blowatz und Robertsdorf, Börzow, Lüdersdorf und Klütz sowie Gägelow und Dreveskirchen. Gasspüren ist kein Ausbildungsberuf. Eine technische Ausbildung und jahrelange Erfahrung qualifizieren die Kollegen für diese sensible Tätigkeit. Mit Gasspürgerät und Tablet-PC ausgerüstet macht sich der Gasspürer zu Fuß auf den Weg.

Zwischen Ostern und Oktober läuft ein Gasspürer, je nach Einsatzgebiet, etwa 600 bis 800 Kilometer.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innenminister übergibt Genehmigung.

28.07.2018

Der Tag der Seenotretter erlebt heute seine 20. Auflage. Auch die Seenotretter der Insel Poel laden neugierige Besucher ein.

28.07.2018

Die alte Dame funkelt ihr Enkelmädchen an. Die beiden sitzen auf der Bank vor der Kirche.

28.07.2018