Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Gottesdienst mit Chor und Orchester
Lokales Nordwestmecklenburg Gottesdienst mit Chor und Orchester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.06.2017
Schönberg

Zu einem musikalischen Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde Schönberg am morgigen Sonntag ein.

Die Veranstaltung im Rahmen des Schönberger Musiksommers beginnt um 14 Uhr in der Sankt-Laurentius-Kirche. Es erklingen unter anderem von Johann Sebastian Bach die Kantate Bachwerkverzeichnis 120b als Uraufführung der Rekonstruktion von Georg Christoph Biller sowie die Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“, Bachwerkverzeichnis 225.

Ebenfalls zu hören sein wird die „Deutsche Messe“ von Johann Nepomuk David.

Unter der Leitung des Schönberger Kirchenmusikdirektors Christoph D. Minke spielen das Strelitzer Kammerorchester und der Organist Sergej Tcherepanov. Außerdem dirigiert Minke den von ihm geleiteten Kirchenchor Sankt Laurentius Schönberg und drei Gesangssolisten: Brita Rehsöft (Sopran), Meinderd Zwart (Alt) und Raphael de Vos (Bass).

Nach dem musikalischen Gottesdienst lädt die Gemeinde zu Geselligkeit auf dem Kirchplatz mit Musik, Kaffee und Kuchen ein. Ab 16.30 Uhr spielen die Schönberger Turmbläser.

Sie gestalten am kommenden Freitag, dem 30. Juni, ein „offenes Singen“ in der Nachbargemeinde Selmsdorf. Dann laden die Bläser im Rahmen des Schönberger Musiksommers zum Mitsingen vertrauter und noch weniger bekannter Lieder ein. Auch zu dem „offenen Singen“ ist der Eintritt frei.

Konzert: morgen, 14 Uhr,

Sankt-Laurentius-Kirche

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frühstück für Langschläfer, täglich wechselnde Kuchen und regionale Produkte werden angeboten.

23.06.2017

Schönberger Stadtvertreter beschließen Haushalt 2017 / Relativ geringes Defizit.

23.06.2017

Bebauungsplan ist fertig: Ferienhäuser könnten nach jahrelangem Stillstand bald weitergebaut werden.

23.06.2017