Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Grevesmühlen: LN-Forum zur Bürgermeister-Wahl 2016
Lokales Nordwestmecklenburg Grevesmühlen: LN-Forum zur Bürgermeister-Wahl 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 01.08.2016
Wer zieht demnächst ins Grevesmühlener Rathaus ein? Die Wähler können am 4. September darüber entscheiden. Quelle: Fotos: Mark Wegner, Privat
Anzeige
Grevesmühlen

Selten war eine Bürgermeisterwahl in Grevesmühlen so spannend wie in diesem Jahr. Nach zwei Legislaturperioden tritt Amtsinhaber Jürgen Ditz (parteilos) nicht mehr an. Allerdings hat er seine Dienstzeit um einige Monate verlängert, denn rein theoretisch wäre Mitte August Schluss.

Grevesmühlen bekommt ein neues Stadtoberhaupt / Am 24. August laden die Lübecker Nachrichten um 19 Uhr zum Forum ein / Fünf Kandidaten stehen zur Wahl.

Doch weil fünf Kandidaten zur Wahl stehen und der Termin mit der Landtagswahl zusammengelegt wurde, macht der 65-Jährige bis November weiter. Dann würde nach einer Stichwahl ein Nachfolger beziehungsweise eine Nachfolgerin feststehen. Denn kaum jemand geht davon aus, dass einer der Bewerber im ersten Durchgang mehr als 50 Prozent der Stimmen erhalten wird. Die Stichwahl würde 14 Tage später stattfinden. Teilnehmen würden daran die zwei Bewerber, die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten haben – Wer könnte das sein? Prognosen, beziehungsweise Hochrechnungen gibt es in Grevesmühlen nicht.

Während des Forums am 24. August im Grevesmühlener Vereinshaus soll es weniger um die Wahlprogramme der einzelnen Kandidaten gehen. Vielmehr sollen die Besucher, die natürlich auch Fragen stellen können, etwas über die Bewerber erfahren, von denen mit Uwe Bendiks und Stefan Baetke zwei direkt aus Grevesmühlen stammen. Christiane Münter ist nach der Wende in die ehemalige Kreisstadt gezogen, Lars Prahler lebt mit seiner Familie in Schwerin, Uwe Wandel in der Gemeinde Gägelow. Die Lebensläufe der Kandidaten könnten verschiedener nicht sein, von der Juristin bis zum Bauschlosser ist alles vertreten. Machen Sie sich ein Bild von den Bewerbern, der Eintritt zum Forum ist frei. Bereits um 17 Uhr gibt es eine Ausstellung im Vereinshaus (siehe rechts).

Bürgermeister seit 1990

Roland Anderko war nach der Wende der erste Bürgermeister in Grevesmühlen, er wurde 1990 von der Stadtvertretung gewählt. Vier Jahre später unterlag er knapp dem Herausforderer Axel Ulrich aus Schwerin. Bei der Abstimmung in der Stadtvertretung gab es überraschend eine Mehrheit für den Kandidaten aus der Landeshauptstadt. 2001 übernahm Jürgen Ditz den Posten, nachdem Axel Ulrich seinen Abschied verkündet hatte. Ditz setzte sich damals gegen mehrere Bewerber durch. Er gewann auch 2008 in der Stichwahl gegen Thomas Grote.

200 neue (alte) Fotos von Grevesmühlen

Nach dem großen Ansturm während der Präsentation der Foto-Sammlung von Karl-Ernst Schmidt vor wenigen Wochen, als das Pressehaus aus allen Nähten platzte, gibt es nun eine neue Ausstellung. Unmittelbar vor dem OZ-Forum zur Bürgermeisterwahl in Grevesmühlen öffnet das Vereinshaus bereits ab 17 Uhr seine Türen. Mehr Platz, mehr Zeit und vor allem mehr Auswahl erwartet die Besucher dann. Mehr als 200 Aufnahmen, die vor allem Grevesmühlener bei der Arbeit, bei ihrem Hobby oder beim Sport in den vergangenen 40 Jahren zeigen, werden zu sehen sein.

Und dieses Mal werden auch alle Besucher die Möglichkeit haben, einen Blick auf die Zeugnisse der Geschichte Grevesmühlens und seiner Menschen zu werfen, versprochen! Ihr LN-Team

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle zwei Wochen nimmt der SV Blau-Weiß am Tannenbergsportplatz in Grevesmühlen die Prüfungen für das Sportabzeichen ab / Doch statt Prüfungsstress gibt es entspanntes Training und Sport in der Gruppe.

29.07.2016

Erst in dieser Woche hatten drei Seenotrettungsboote der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) einen Ernstfall.

29.07.2016

Sonntag, 31. Juli: Boulevard: The Sleepwalkers 13+15+17 Uhr; Theater mit Masken 13+15+ 16.30 Uhr; Traumfänger 14+16 Uhr; Der kleine König 15.30 Uhr; Ostseite ...

29.07.2016
Anzeige