Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Grevesmühlen: Polizei schickt 5,5-Promille-Mann ins Krankenhaus
Lokales Nordwestmecklenburg Grevesmühlen: Polizei schickt 5,5-Promille-Mann ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 06.10.2011
Grevesmühlen

Gegen 18:16 Uhr erhielt die Grevesmühlener Polizei Kenntnis über eine vermutlich hilflose Person im Lindenring in Klütz. Als die Polizei und der Rettungswagen vor Ort waren, teilte der sichtlich betrunkene 47-jährige Mann mit, dass er nicht mit ins Krankenhaus möchte.

Doch dieser Meinung schlossen sich die Rettungskräfte nicht an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von sageundschreibe 5,5 Promille. Im Anschluss wurde der 47-Jährige mit einem Rettungswagen wegen einer möglichen Alkoholvergiftungsgefahr ins Wismarer Krankenhaus gebracht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine schwangere Frau ist vor wenigen Tagen in Vietlübbe bei Gadebusch von zwei Rottweilern angegriffen und verletzt worden. Das teilte die Polizei erst jetzt mit.

04.10.2011

Auf der A20 (Rostock-Lübeck) bei Wismar ist am Samstag eine Familie aus Schwerin schwer verunglückt. Die Mutter im Alter von 23 Jahren starb, ihr Ehemann und zwei Kinder seien schwer verletzt worden, teilte die Wismarer Polizei mit.

01.10.2011

Schwerin/Dassow - Die Stadt Dassow hat gute Aussichten, das Schloss Johannstorf zurückzubekommen.

29.09.2011