Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Grevesmühlens Piraten sind pleite
Lokales Nordwestmecklenburg Grevesmühlens Piraten sind pleite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 08.01.2013

Das Grevesmühlener Piraten Open Air hat Insolvenz angemeldet. Grund für die Zahlungsunfähigkeit sei ein Kredit, den die Sparkasse Nordwestmecklenburg gekündigt habe, sagte Intendant Peter Venzmer gestern. Das Open Air Theater habe aufgrund des verregneten Sommers nicht die geplanten Einnahmen erzielt und sei mit einer Kreditrate in Verzug geraten.

Gehälter und Arbeitsplätze der zurzeit etwa neun Angestellten seien aber nicht gefährdet: „Wir haben alle Gehälter gezahlt und die nächste Gehaltszahlung ist noch nicht fällig. Wichtig ist, dass wir jetzt einen Weg finden, wie es weitergeht.“

Mehr dazu morgen auf LN Online

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Innenexperte der SPD-Landtagsfraktion, Manfred Dachner, hat nach den neuerlichen Krawallen beim Fußballspiel zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC St. Pauli am Samstag eine schnelle und harte Bestrafung von Straftätern gefordert.

08.01.2013

– Wer in der 2750-Einwohner-Gemeinde Selmsdorf lebt, muss künftig lange Wege zum nächsten Drogeriemarkt zurücklegen: bis Lübeck oder Dassow. Der Schlecker-Markt in der Ernst-Thälmann-Straße macht dicht.

08.01.2013

Die Bauarbeiten am Schloss Bernstorf laufen und damit wächst auch die bauliche Basis für das Projekt „Biohospiz Schloss Bernstorf“. Bereits vor seiner Eröffnung ist es jetzt für den „Geno-Futura Award 2011“ nominiert.

08.01.2013
Anzeige