Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Größter Arbeitgeber in der Region
Lokales Nordwestmecklenburg Größter Arbeitgeber in der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 29.06.2017
Beidendorf

Lange Zeit bestimmte in Beidendorf die Landwirtschaft das Leben der Menschen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde eine Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (LPG) gegründet, zuletzt arbeiteten dort bis zu 400 Menschen. Gleichzeitig betrieben viele Privatleute, die sonst in Wismar oder Schwerin arbeiteten, Viehzucht. Doch nach der „Wende“ war Schluss.

Rund 80 Prozent der in der Landwirtschaft tätigen Menschen wurden nach und nach entlassen. Die individuelle Viehhaltung war nicht mehr lukrativ und verschwand fast vollständig. Der gesamte Viehbestand in der Region ging drastisch zurück.

Aus der LPG entstand im Jahre 1991 die Agrargenossenschaft Landhof Bobitz. In den letzten Jahren investierte die Genossenschaft mehrere Millionen Euro in neue Anlangen und Kuhställe, die artgerechte Rinderhaltung ermöglichen sollen. Landhof Bobitz betreibt eine Biogasanlage, die jährlich rund 6,5 Millionen Kilowattstunden Strom ins öffentliche Netz speist. Aktuell sind in der Agrargenossenschaft mehr als 80 Menschen beschäftigt. Damit ist sie der größte Arbeitgeber in der Region.as

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beidendorf liegt 11 km südwestlich von Wismar. Auch Bad Kleinen ist rund 11 km vom Dorf entfernt. Die Landschaft wurde durch die Eiszeit geprägt und hat einen hügeligen Charakter.

29.06.2017

Ort liegt im Speckgürtel von Wismar / Einwohnerzahl ist auf 450 gewachsen.

29.06.2017

Mehr Erträge bei Gerste und Weizen als im Vorjahr erwartet / Kohlschotenmücke befällt Raps.

29.06.2017
Anzeige