Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Groß Siemz: Gemeindevertreter fühlen sich entmachtet
Lokales Nordwestmecklenburg Groß Siemz: Gemeindevertreter fühlen sich entmachtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 08.01.2013

Damit beziehen sie sich auf die Einführung der doppischen Haushaltsführung. Dadurch muss die Gemeinde, die immer einen ausgeglichenen Haushalt mit kleinen Rücklagen hatte, rund 50 000 Euro für Eigentum wie das Feuerwehrhaus und eine Straße abschreiben.

Damit rutscht der Haushalt der Gemeinde nach Einführung der Doppik ins Defizit. Das Haushaltssicherungskonzept, aufgestellt vom Amt Schönberger Land, bietet aber nur einen Ausgleich von 4000 Euro. Dafür sollen Grundsteuer A und B sowie die Gewerbesteuer angehoben werden. Das aber wollen die Politiker um Bürgermeister Rainer Berger nicht und lehnen das Haushaltssicherungskonzept weiter ab.

Malte Behnk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kalkhorst - Eine neue Erzählung aus dem Nachlass der am 1. Dezember 2011 verstorbenen Schriftstellerin Christa Wolf soll am 13. Oktober erscheinen. So ist es zumindest vom Suhrkamp Verlag geplant.

08.01.2013

Grevesmühlen - Funktionale Kleidung war am Sonnabend, 6. Oktober, das A und O beim 13. Treffen der Schiffsmodellbauer am Grevesmühlener Ploggensee.

08.01.2013

Upahl - Die Hansa-Milch AG in Upahl heißt jetzt Arla Food Deutschland, Standort Upahl. Seit dem vergangenen Jahr gehört die Molkerei in Upahl, ehemals Hansa-Milch AG, zu Arla foods Deutschland.

08.01.2013
Anzeige