Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Gruppen geraten in Wismar aneinander - Zeugen gesucht
Lokales Nordwestmecklenburg Gruppen geraten in Wismar aneinander - Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 08.04.2017
Die Polizei bittet Zeugen der Auseinandersetzung, sich zu melden. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Anzeige
Wismar

Nach Zeugenaussagen soll schließlich eine Person mit einem bisher nicht näher bestimmten Gegenstand auf eine andere eingewirkt haben, teilte die Polizei mit. Durch eine Ausweichbewegung sei der Mann jedoch nicht verletzt worden.

Anschließend entfernte sich eine Gruppe in Richtung Lübsche Straße.

Die Polizei hat zunächst ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und bittet Zeugen, sich unter 03841-203-0 beim Polizeihauptrevier Wismar oder der Internetwache unter www.Polizei.mvnet.de zu melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige