Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Gunther Emmerlich liest in Wismar
Lokales Nordwestmecklenburg Gunther Emmerlich liest in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 30.07.2016

Der Sänger und Moderator Gunther Emmerlich ist am Mittwoch, dem 26. Oktober, in Wismar zu Gast. Er liest und singt ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus. Im Mittelpunkt des Abends steht sein neues Buch „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“. Vor einigen Jahren hat sich Emmerlich dem Schreiben zugewandt, und schon sein erstes Buch „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ war ein voller Erfolg. Nach seinem zweiten Buch „Zugabe“ liegt nun das dritte vor. Im diesem erzählt der Bassist noch mehr aus seinem abwechslungsreichen Leben:

Gunther Emmerlich

Karten gibt es im Vorverkauf für 17 Euro in der Stadtbibliothek. Eventuelle Restkarten an der Abendkasse kosten 20 Euro. Reservierungen: stadtbibliothek@wismar.de; Telefon 038

41/2514020.

Erlebtes und Gedachtes, Freudiges und Heiteres, Trauriges und Wehmütiges, Denk- und Erinnerungswürdiges. Wie man es bei ihm gewohnt ist: humorvoll, selbstironisch, kenntnisreich mit ernstem Anliegen und doch augenzwinkernd.

Umrahmt wird die Lesung mit vielen bekannten und beliebten Musikstücken. Ideale Ergänzung für den Entertainer ist an diesem Abend der Gitarrist Frank Fröhlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

4185 Nordwestmecklenburger erhalten Leistungen vom Jobcenter. Darunter gibt es viele, die einer geringfügigen Nebenbeschäftigung nachgehen, einem Job auf 450-Euro-Basis und sozialversicherungsfrei.

30.07.2016

Politik verärgert über Schmierereien in Wismar / Aufklärungsquote gering, Strafen sind selten / Als legale Alternative kommt wieder Platter Kamp ins Spiel.

30.07.2016

Die 15-jährige Selmsdorferin hat ein Praktikum beim Heeresmusikkorps in Neubrandenburg absolviert.

30.07.2016
Anzeige