Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Gutschein für 10 000. Besucher am Ploggensee
Lokales Nordwestmecklenburg Gutschein für 10 000. Besucher am Ploggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.08.2015
Julian (11), Sophie (8) und Chantall (9) beim Seifenblasen beim Strandfest am Ploggensee in Grevesmühlen. Fotos (2): Dirk Hoffmann
Grevesmühlen

Riesenstimmung gestern im Freibad am Ploggensee in Grevesmühlen. Bei einem Superwetter mit viel Sonne, Temperaturen von 23 Grad im Wasser und bis zu 30 Grad in der Luft waren viele zum erstmals stattgefundenen Strandfest gekommen.

Unter den etwa 400 Badegästen, die sich schon am Nachmittag am Freibad eingefunden hatten, gehörte auch Finya Clausen. Für das sieben Jahre alte Mädchen aus Grevesmühlen, das von der Mutter Susann Siegerth (32) begleitet wurde, gab es dabei eine besondere Überraschung. Sie war der 10 000. Badegast im Jahr 2015. Das ist ein Super-Ergebnis, wie der Freibad-Vereinsvorsitzende Jürgen Bühring meinte. Dem Jubiläumsgast überreichte er einen Essengutschein im Wert von 30 Euro.

Finya ist des öfteren im Freibad am Ploggensee. Hier hat sie auch das Schwimmen gelernt, wie sie stolz erzählt.

Abkühlung im Ploggensee suchten gestern auch die anderen Besucher. Beim Strandfest bekamen sie neben dem ausgelassenen Badevergnügen aber noch einiges mehr geboten. So waren für die Kinder eine ganze Reihe an Erlebnisstationen aufgebaut, an denen sie sich ausprobieren konnten. Der elfjährige Julian, seine Schwester Sophie (8) und Chantall (9) ließen zum Beispiel beim Seifenblasen einige bunte Kreise in den Himmel steigen.

Spaß hatten diese und andere Kinder gestern aber auch beim Angeln, dem Fischen eines Apfels mit dem Mund aus einer Schüssel und dem Torwandschießen. Und wer sich geschickt anstellte, der traf wie Florian (9) und Melvin (10) mit der Wasserspritze die aufgestellten Dosen.

Nach dem Strandfest, bei dem DJ Jörg Jantzen mit seiner aufgelegten Musik für Stimmung sorgte, lässt das nächste Highlight im Freibad am Ploggensee nicht lange auf sich warten. Am Freitag, dem 28.

August, findet das erste vom Freibad selbst ausgerichtete Neptunfest statt. Los geht es um 14 Uhr. Die Kinder haben dann freien Eintritt.

Dirk Hoffmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Gadebusch ist offenbar eine Katze mit einer Luftdruckwaffe beschossen worden. Das teile gestern die Polizei mit.

14.08.2015

„Rostock und Schwerin hätten es gerne, dass wir kommen, aber die haben nicht genug Platz für uns“, so Markus Strobl vom „Circus Krone“. Vom Freitag, den 11. September, bis Mittwoch, 16.

14.08.2015

Der Kletterpark in Boltenhagen hat in neue Technik investiert. Moderne Karabiner machen Sturz unmöglich.

14.08.2015