Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Hahn und Körner im Zeughaus
Lokales Nordwestmecklenburg Hahn und Körner im Zeughaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.04.2018
Wismar

Nach einer längeren schöpferischen Pause tritt das beliebte plattdeutsche Duo Hans-Peter Hahn und Peter Körner wieder live im Zeughaus auf. Auf Einladung der Buchhandlung Hugendubel sind die Künstler am 23. Oktober in Wismar zu Gast. Die beiden hatten sich eigentlich bereits von der Bühne verabschiedet, aber aufgrund der großen Nachfrage hat Hugendubel-Filialleiter Volker Stein das Duo zu einer Rückkehr auf die Bühne überreden können.

Im neuen Programm haben sich Hans-Peter Hahn und Peter Körner noch einmal Erich Kästner und Kurt Tucholsky vorgenommen. Beide waren pointiert schreibende Autoren und haben mit ihrem geschliffenen Wortwitz auch heute noch viel zu sagen. Von Tucholsky hieß es, „er habe ein goldenes Herz mit einer eisernen Schnauze“. Kästner bezeichnete die plattdeutsche Sprache übrigens einmal als „liebevoll versoffen klingend“.

Karten: ☎ 03841/40100

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Opel Corsa kam auf der Landesstraße 01 bei Schlagbrügge nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Dieser Unfall ereignete sich bereits am Sonntagabend.

30.04.2018

Das Volkskundemuseum in Schönberg ist am kommenden Sonnabend, den 5. Mai, Schauplatz eines Wandelkonzertes.

30.04.2018

Kunstverein Wiligrad präsentiert Malereien, Skulpturen und Grafiken des Künstlers mit dem Titel „Das nächtliche Atelier“.

30.04.2018
Anzeige