Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Hauptsache auffallen: Badewannenregatta am Ploggensee
Lokales Nordwestmecklenburg Hauptsache auffallen: Badewannenregatta am Ploggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 27.06.2016
Ein Bild aus dem vergangenen Jahr. Das Team „Kiss“ (im Hintergrund) gewann den Preis für die besten Kostüme. Quelle: Robert Niemeyer

Traditionen müssen aufrechterhalten werden – und so ist es auch mit der Badewannenregatta in Grevesmühlen. Am Sonnabend, 16. Juli, findet sie zum vierten Mal statt. Eingeladen haben dazu der Verein „Unser Freibad Grevesmühlen“, das Jugendzentrum und der Kreihnsdörper Carneval Verein. Gepaddelt wird um den Pokal der „Waddermöhm vom Ploggensee“.

Los geht es um 11 Uhr. Dann können die Teilnehmer – bisher gibt es acht Anmeldungen – ihre „Badewannen“ zu Wasser lassen. Offizielle Eröffnung ist um 12 Uhr, Start eine Stunde später. Jedes Team muss mit einer eigenen Rennwanne und einem Kapitän an den Start gehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Gerudert, gepaddelt oder getreten wird eine vorgegebene Strecke mit Wendepunkt. Das Rennen wird in einem K.o.-System durchgeführt. Das schnellste Team gewinnt, außerdem gibt es wieder einen Preis für die beste Verkleidung sowie einen Publikumspreis.

Den sahnte 2015 das Team „JedenerstenMittwoch“ aus Grevesmühlen ab. Außerdem kam es im Finale als erste Mannschaft durchs Ziel. Geschlagen geben musste sich das Team „Kiss“ der Schweriner Karnevalsgesellschaft Winden. Dafür hatte es die besten Kostüme, urteilte die Jury.

Angetreten waren im vergangenen Jahr acht Mannschaften. Bejubelt wurden sie von etwa 450 Zuschauern. Die sind auch in diesem Jahr wieder willkommen. Kinder zahlen einen Euro Eintritt, Erwachsene zwei Euro.

• Weitere Infos unter www.unser-freibad.de.

jf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend war es wieder soweit: Biathlon in Oberhof im Klützer Winkel / Mehr als 30 Sportler traten zu den verschiedenen Rennen rund um das Gutshaus an.

27.06.2016

Beim Klassikpicknick in Neukloster bietet ein Liebhaberorchester Musik von Bach bis Beatles.

27.06.2016

Als einen willkommenen Anlass sahen Jörg Bolz vom Reinigungsunternehmen „Rudebo“ und Thomas Mundt von der gleichnamigen Gärtnerei den gestrigen 65.

27.06.2016
Anzeige