Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Herrnburg: Brand am Kamp
Lokales Nordwestmecklenburg Herrnburg: Brand am Kamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:13 19.01.2017
Einen Küchenbrand „Am Kamp“ bekämpfte die Feuerwehr. Quelle: Foto: Oliver Dierberg
Herrnburg

Zum Bekämpfen eines Küchenbrandes wurde die Freiwillige Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in Herrnburg gerufen. Gegen 14.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, sie rückten in die Straße „Am Kamp“ aus. Anwohner eines Mehrfamilienhauses meldeten einen ausgelösten Heimrauchmelder. Die Freiwillige Feuerwehr Herrnburg, Lüdersdorf und Selmsdorf rückten mit sieben Einsatzfahrzeugen an.

Der Angriffstrupp öffnete die betroffene Wohnung unter Atemschutz und stellte daraufhin eine Rauchentwicklung fest. In der Küche kokelte ein Holzbrett auf einem Herd. Die Feuerwehr konnte die Lage recht schnell entspannen und brachte die Holzplatte und den Herd nach draußen.

Die Wohnung wurde belüftet und der Polizei übergeben. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Oliver Dierberg

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grevesmühlens Bürgermeister hat eine Zukunftsvision.

19.01.2017

Zum Glück ist dieser Winter einer der wärmsten, wenn man den Meteorologen glauben darf.

19.01.2017

Kreisumlage sinkt auf 42 Prozent / Mehr Geld für Straßen eingeplant / Kritik: Verfahren zu schnell.

19.01.2017