Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Hier wird überall Karneval gefeiert
Lokales Nordwestmecklenburg Hier wird überall Karneval gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 08.11.2017
Das Prinzenpaar des KCV bei der Veranstaltung im Vereinshaus im vergangenen Jahr. Quelle: Foto: Maik Freitag
Grevesmühlen/Klütz/Schönberg

Am Sonnabend, 11. November, beginnt wieder die fünfte Jahreszeit. In Grevesmühlen treffen sich die beiden Vereine, der KCV und der GCC, pünktlich um 11.11 Uhr am Rathaus. Der KCV lädt am selben Abend in den Saal des Vereinshauses zum Auftakt ein (Motto: „Zurück in die Zukunft“). Der Grevesmühlener Carnevalsclub (GCC) lädt am Sonnabend, 25. November, ins K 2 ein.

Der Schönberger Carnevalclub SCC kommt zur Eröffnung der närrischen Jahreszeit an einer anderen Stelle zusammen als in den Jahren zuvor. „Wir treffen uns nicht vor dem Rathaus, sondern im Pflegeheim in der Ludwig-Bicker-Straße“, kündigt SCC-Präsident Dierck Flor an. Zu öffentlichen Faschingsveranstaltungen laden die Jecken aus Schönberg und Umgebung im Februar ein.

In Klütz wird die närrische Jahreszeit mit einem Umzug mit Prinzenpaar und Garde durch die Stadt eröffnet. Er startet um 10.15 Uhr am Jugendclub Bax im Thurow. Begleitet von Clown Lustikus und dem Narr ohne Haar geht es bis zum Amtsgebäude an der Schloßstraße.

Dort übernehmen die Karnevalisten um 11.11 Uhr die Macht. Danach wird auf dem Markt gefeiert. Am Abend steigt um 20.11 Uhr die erste Party unter dem Motto „Krankenhaus und Irrenanstalt, der KCC ist durchgeknallt“ im Weißen Haus an der Lübecker Straße, Einlass ist wie immer ab 19 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grevesmühlener in Schweden bei Energie-Konferenz.

08.11.2017

Einen neuen Ausbildungskurs bietet der Ökumenische Hospizdienst Schwerin- Wismar ab Januar 2018 in der Landeshauptstadt an.

08.11.2017

Einwohner des Schönberger Landes geben Tipps online ans Amt weiter.

08.11.2017
Anzeige