Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Internet: Vorsicht vor Betrügern
Lokales Nordwestmecklenburg Internet: Vorsicht vor Betrügern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 27.06.2017
Boltenhagen

Die Polizei warnt vor Betrug in Zusammenhang mit dem Einkauf im Internet. Zwei Anzeigen gingen bei der Polizei in Grevesmühlen und Wismar ein. So teilte ein 47-jähriger Mann aus Boltenhagen mit, dass er über ein Internetportal ein Handy im Wert von mehr als 800 Euro erworben und den Preis gleich überwiesen hätte. Die Ware sei jedoch nicht geliefert worden. Dasselbe passierte einer 28-jährigen Wismarerin. Sie erwarb über ein Verkaufsportal eine Spielekonsole für mehr als 300 Euro und überwies den Betrag ebenfalls sofort. Die Kripo ermittelt nun. Die Polizei rät, bei Internetkäufen genau hinzuschauen. Informationen zu Onlineshops sollten mit Hilfe einer Suchmaschine überprüft werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Süden von Grevesmühlen kommen regelmäßig Rehe ins Wohngebiet.

27.06.2017

Der Motorsportclub stellt sein Gelände für das erste Treffen in der Stadt zur Verfügung.

27.06.2017

In Grevesmühlen gibt es ihn seit 1991.

27.06.2017