Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Jeder zweite Schüler im Landkreis nutzt den Bus
Lokales Nordwestmecklenburg Jeder zweite Schüler im Landkreis nutzt den Bus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 08.07.2017
Wiebke Vehnor Birk Ole Saathoff (rechts) und Fabian Pittelkow mit Nahbus-Chef Jörg Lettau bei der Auszeichnung. Quelle: Foto: Jonas Wagner
Grevesmühlen

Der Job ist alles andere als leicht, er kostet Nerven und Zeit, vor allem am frühen Morgen, wenn die Busengel in den Schulbussen für Ordnung sorgen. Das Projekt „Busschule“ wird seit 17 Jahren von Verkehrsunternehmen im Land kostenfrei für Schulen angeboten und wird von vielen Schulen im Landkreis vielfältig genutzt. Jetzt erfolgte die Auswertung der aktuellen Saison. Jedes Jahr kurz vor den Ferien ziehen die beteiligten Organisationen Bilanz.

Busengel in Zahlen

7963 Fahrschüler gibt es in Nordwestmecklenburg, das sind 55 Prozent aller Schüler.

118 Busengel aus vier Schulen gibt es im aktuellen Schuljahr.

868 Busengel sind es insgesamt im Nordwestkreis.

Die Kinder lernen in der Busschule, wie man sich sicher im und am Bus verhält, sie erfahren, war ein „toter Winkel“ ist und sprechen über Regeln für das angemessene Verhalten im Bus. Als Busengel in den Fahrzeuge von Nahbus agieren Schüler der neunten bis zwölften Klasse. Drei von ihnen wurden im Rahmen der Auswertung ausgezeichnet. Wiebke Vehnor (Dorf Mecklenburg), Birk Ole Saathoff (Neukloster) und Fabian Pittelkow (Dorf Mecklenburg) erhielten eine Ehren für die geleistete Arbeit. „Eine schwere Wahl, alle Busengel leisten gute Arbeit“, sagte Sybille Runge, Vertreterin der Verkehrswacht Wismar und Umgebung. „Die Busengel setzen sich für gutes Verhalten im Bus ein, und gehen dazwischen, wenn es zu Problemen kommt.“

Jonas Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum vierten Mal wurde diese Bar aufgebaut.

08.07.2017

Dorf Mecklenburg wird zur Burg.

08.07.2017

Steinbeck Ein Abendspaziergang vor der Steinbecker Küste brachte dem Helmut Strauß nicht nur Erholung, sondern auch die Entdeckung eines ungewöhnlichen Strandgutes.

08.07.2017