Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Jugend rockt zwei Tage für Vielfalt und Toleranz
Lokales Nordwestmecklenburg Jugend rockt zwei Tage für Vielfalt und Toleranz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.06.2013
Gallentin

Auch in diesem Jahr findet das zweitägige Open Air „Jugend rockt für Toleranz“ in Gallentin am Schweriner See statt. Am 12. und 13. Juli wird ein hörbares Zeichen gegen Rechtsextremismus und Gewalt gesetzt, um für eine klare Position gegen Intoleranz und für Vielfalt zu plädieren. Am Freitagabend rocken fünf Bands die Bühne. Mit dabei sind Musiker aus der Region, wie die „Larrikins“, „Inner Spirit“ oder „Full Assault“. Mit „Star Flavour“ steht eine junge Formation aus Hamburg mit außergewöhnlich aufregender Show auf den Brettern. Höhepunkt des Abends:

Hardrock a la AC/DC und Motörhead mit „Iron Horses“. Am Sonnabend setzen sechs Bands ein klares Zeichen für Toleranz. Neben „Kyuchu“aus Rostock, steht „Inskin“ aus Wismar auf der Bühne. Mit „Transmitter“ beendet eine rockende Elektro-Band den Abend.

Karten (7 Euro pro Abend bzw. 15 Euro für beide Tage plus Camping) im Vorverkauf bei Skantickets. Infos: www.juroto.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde Ostseebad Boltenhagen, die Kurverwaltung, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Grevesmühlen und das Seehotel „Großherzog von Mecklenburg“ rufen zu einer gemeinsamen Spendenaktion am Freitag, 28. Juni, auf.

24.06.2013

Mehr als 300 Zuschauer beim Thandorfer Teichfest. Nicht alle Teams bleiben beim Schubkarren-Rennen trocken.

24.06.2013

Dinkelbrot, Roggenmischbrot, Ur-Brot, Kraftkornbrot, Schrotbrot — insgesamt 20 Brotsorten sowie sieben verschiedene Brötchen nahm Michael Isensee unter die Lupe.

24.06.2013