Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Jugendliche lernen auf Ostseetörns das Leben an Bord kennen
Lokales Nordwestmecklenburg Jugendliche lernen auf Ostseetörns das Leben an Bord kennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 31.07.2015
Auf dem Schoner „Qualle“ lernen die Jugendlichen das Segeln und Bordleben kennen. Quelle: Dirk Menzel

Zwei Jugendtörns auf der Ostsee, organisiert vom Kreisjugendring Nordwestmecklenburg, sind fast zu Ende. Auf dem Segelschoner „Qualle“ und den Jachten „PROtest“ und „test“ bekamen Jugendliche Einblicke ins Segeln und das Bordleben. Dazu gehörte das Setzen und Einholen der Segel, Wachdienst auf See und im Hafen, Navigation, das Führen des Logbuchs sowie der Kombüsen- und Reinigungsdienst. Bereits in der Woche vor den Ferien fand an Bord der „Qualle“ mit Schülern aus Neuburg und Wismar ein Warm-up unter dem Motto „Demokratie leben“ statt. Am 19. Juli startete im Alten Hafen der Hansestadt der erste Törn über Großenbrode nach Dänemark. In den ersten Tagen gab es Zeit für Manövertraining, Wetter- und Knotenkunde. Zurück nach Deutschland ging es über Hiddensee nach Stralsund. Dort wechselte am 25. Juli die Crew. Nach einer Pause steht in der letzten Ferienwoche der dritte Törn an. Einen großen Dank richten die Organisatoren an alle Sponsoren, die Teams an Bord und an die ehrenamtlichen Helfer.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Asylbewerber arbeiten auf dem Wismarer Friedhof. Damit öffnet ihnen die Stadt den Weg in die Gesellschaft.

31.07.2015

In Boltenhagen starteten Heiko Steinhagen, Rainer Butschak und Werner Junge zu einer 1000-Kilometer-Radtour, um Spenden für kranke Kinder einzusammeln.

31.07.2015

Am Sonntag lädt die Evangelische Kirchengemeinde Grevesmühlen zum Konzert „Lebensgebete“ mit dem Leipziger Vokalensemble Thios Omilos. Beginn ist um 18 Uhr in der Grevesmühlener Nikolaikirche.

31.07.2015
Anzeige