Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Junge gibt Mandat für Kreistag ab
Lokales Nordwestmecklenburg Junge gibt Mandat für Kreistag ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 26.01.2017

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge hat sein Mandat im Kreistag Nordwestmecklenburg zurückgegeben. Darüber hat er jetzt Kreistagspräsident Klaus Becker informiert. „Aufgrund der Sitzungsrhythmen des Deutschen Bundestages war es für mich in der Vergangenheit nicht einfach, den Verpflichtungen, die das Mandat mit sich bringt, nachzukommen. In diesem Jahr überschneiden sich die Sitzungswochen des Bundestages mit den Sitzungsterminen des Kreistages jedoch fast vollständig“, begründet der SPD-Politiker diesen Schritt.

Hinzu komme, dass er sich nach der Nominierung als Kandidat für die bevorstehende Bundestagswahl in seinem Wahlkreis mit ganzer Kraft in den Wahlkampf einbringen wolle. „Damit das nicht zulasten der Kreistagsarbeit geht, habe ich mich entschlossen, mein Mandat niederzulegen“, so Junge.

„Ich bedauere die Entscheidung von Frank Junge und will mich bei ihm für seine Arbeit bedanken. Ich kann seine Beweggründe voll und ganz nachvollziehen“, sagt die Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes, Martina Tegtmeier.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf meinem Hunde-Spaziergang heute Morgen durch das Dorf kam ich wie immer an dem ehemaligen Gasthof meiner Urgroßeltern vorbei.

26.01.2017

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat in Zusammenhang mit dem Todesfall in der Gaststätte „Fellfresse“ Anfang November 2016 ein Ermittlungsverfahren gegen einen Teilnehmer ...

26.01.2017

Die Freiwillige Feuerwehr Boltenhagen bildet eine First-Responder-Einheit aus.

26.01.2017
Anzeige