Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Karneval in Selmsdorf und Schönberg
Lokales Nordwestmecklenburg Karneval in Selmsdorf und Schönberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 16.01.2016

/Schönberg. Die jecke Jahreszeit beginnt im Schönberger Land am kommenden Sonnabend, 23. Januar, um 15 Uhr mit dem Selmsdorfer Kinderkarneval. Er bietet den kleinen und großen Gästen ein Unterhaltungsprogramm in der Turnhalle mit Spielen, Tanz und Musik. Höhepunkt: eine Aufführung der Funkenmariechen der Karnevalsgesellschaft „Silbermöwe“ Lübeck. Essen und Getränke werden gereicht. Enden wird der Kinderkarneval in Selmsdorf gegen 18 Uhr. Der Eintrittspreis für Kinder beträgt 1,50 Euro. Erwachsene zahlen drei Euro. Eine Woche später heißt es in Schönberg: „Schönbarg schuf an!“ Am 30. Januar lädt der Schönberger Carneval Club (SCC) zum Kinderkarneval und zum großen Karneval ein. Das Programm für die Kleinen und deren Eltern beginnt um 14 Uhr in der Palmberghalle. Die Eintrittspreise: ein Euro für Kinder, zwei Euro für Erwachsene. An dem Nachmittag organisiert der SCC auch Unterhaltung mit einem Diskjockey und Spiele für die Kinder. Um 20.11 Uhr beginnt in der Palmberghalle der große Karneval des SCC. Er bietet Sketche, Tänze, eine Büttenrede und vieles mehr. 55 Frauen, Männer und Kinder wirken mit — unter ihnen das Prinzenpaar Bettina und Torsten Lenz. Die Proben begannen Anfang September. Das Motto lautet diesmal „Was für ein Zirkus!“

Nach dem Programm der Karnevalisten unterhält Diskjockey Alex Stuth die Gäste. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für acht Euro in der Bäckerei Schwabe und in der Buchhandlung Hempel zu haben. An der Abendkasse kosten sie zehn Euro.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt am See kann sich über mehr Einwohner freuen / Neues Wohngebiet wird erschlossen.

16.01.2016

Zwei Jahre lang haben verschiedene Partner aus ganz Europa das Thema Inklusion beleuchtet / Jetzt zogen die Teilnehmer Bilanz.

16.01.2016

Mitarbeiter des Ernst-Barlach-Gymnasiums in Schönberg haben am Donnerstagabend rund 200 Kinder und Erwachsene über die Schule, die Mittelstufe und die Oberstufe und Organisatorisches informiert.

16.01.2016
Anzeige