Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Karriere
Lokales Nordwestmecklenburg Karriere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 02.09.2013

Geboren wurde Karin Strenz am 14. Oktober 1967 in Lübz. Sie ist evangelisch und verheiratet. Nach der Polytechnischen Oberschule studierte sie am Institut für Lehrerbildung in Rostock und an der Pädagogischen Hochschule in Magdeburg, arbeitete anschließend als Lehrerin an der Sonderschule Wanzleben. Sie absolvierte zudem ein Zusatzstudium der Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

1992 bis 2002 Angestellte einer Import- und Großhandelsfirma in Frankfurt/Main 1999 bis 2005 Mitglied des CDU-Landesvorstandes 1999 bis 2010 Mitglied des Kreistages Parchim 2001 bis 2005 Stellvertretende CDU-Landesvorsitzende

2001 bis 2010 Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Parchim

2001 bis 2011 Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Parchim 2002 bis 2009 Mitglied des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern

2002 bis 2006 arbeitsmarktpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion

2006 bis 2008 Aufsichtsratsvorsitzende des Flughafens Parchim

Seit Oktober 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages Seit 2011 Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Ludwigslust-Parchim

Seit November 2011 Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Ludwigslust-Parchim

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nordwestmecklenburg Energiedebatte im Landkreis: Ärger um Windkraftkriterien, Grevesmühlen setzt auf Photovoltaik. - Kreistag sucht Position zur Windenergie

Argumente für und wider kommen von allen Seiten. Doch ein klarer Standpunkt fehlt.

02.09.2013

Das Gewerbegebiet „Sabower Höhe“ in Schönberg soll aufgewertet werden, um die noch vorhandenen Grundstücke für Firmen attraktiver zu machen.

02.09.2013

Karin Strenz (CDU, 45) will wieder in den Bundestag. Die Kraft für die Arbeit in der Politik holt sich die Sonderpädagogin bei ihrem Mann in Sehlsdorf bei Goldberg.

02.09.2013
Anzeige