Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Keilerpokal des Kreisjagdverbandes ausgetragen
Lokales Nordwestmecklenburg Keilerpokal des Kreisjagdverbandes ausgetragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 11.10.2016

Maik Brinke ist bester Schütze unter den Jägern im Landkreis Nordwestmecklenburg. Er holte sich den fünf Kilogramm schweren Keilerpokal des Kreisjagdverbandes Nordwestmecklenburg. Ausgetragen wurde der Wettkampf auf dem Gelände des Schießstandes Kiebitzmoor in Grevesmühlen. 74 Jägerinnen und Jäger aus dem Landkreis hatten daran teilgenommen und einen anspruchsvollen Parcour zu schießen. Maik Brinke schoss 121 von 145 möglichen Ringen. Der beste Flintenschütze 2016 heißt Dietmar Appel aus Boltenhagen. Matthias Dankert erwies sich als der Treffsicherste unter den 15 Besten der Gesamtwertung, die zum Abschluss auf eine dekorative Keilerscheibe schießen durften.

„Bei dem Schieß-Wettstreit ging es zum einen darum, den treffsichersten Schützen zu ermitteln. Andererseits war es den anwesenden Jägern wichtig, den Umgang mit der Jagdwaffe in Vorbereitung auf die anstehende Drückjagdsaison zu trainieren“, erklärt Ulf-Peter Schwarz, Sprecher des Kreisjagdverbandes. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Nicht zuletzt lockten hochwertige Preise im Gesamtwert von mehr als 6000 Euro so manchen Schützen an den Schießstand – und jeder Teilnehmer verließ den Aktionstag mit einem Präsent. „Besonderer Dank gilt an dieser Stelle den vielen Sponsoren“, so Ulf-Peter Schwarz.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Verlosung von zwei Drückjagdwaffen. „Losfee“ war Jungjägerin Elisabeth Gross, die letztlich Michael Reimann und Ulf-Peter Schwarz zog.

Die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung lag in den Händen des Vorstandes des Kreisjagdverbandes, insbesondere der Vorsitzende Renee Pollak hatte vor und während des Keilerpokals, der dieses Jahr zum fünften Mal stattfand, alle Hände voll zu tun.

ups

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Jetzt wird’s wild“ steht als Motto über den Wildwochen, die am Sonnabend, 15. Oktober, im Einkaufszentrum MEZ in Gägelow eröffnet werden.

11.10.2016

Liebhaber schöner Automobil-, Motorrad- und Nutzfahrzeug-Legenden aufgepasst: vom 21. bis 23. Oktober findet die Nordi Car Classic in Lübeck statt.

11.10.2016

/Wismar. Die Fusion der Musikschulen von Wismar und Nordwestmecklenburg soll nach dem Willen beider Verwaltungen zunächst mit einer Kooperation zum Beginn kommenden Jahres vorbereitet werden.

11.10.2016
Anzeige