Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kinder tauchten in die Welt eines Samurai
Lokales Nordwestmecklenburg Kinder tauchten in die Welt eines Samurai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 15.08.2016
Anzeige
Grevesmühlen/Klütz/Plön

Die Aikidoschule Nordwestmecklenburg und der Budokan Jin-Hwa Klütz veranstalteten ihr erstes Samurai-Camp. 21 Kinder und Jugendliche tauchten im Zeltlager Adlerhorst Plön tief in das Wirken eines Samurai ein. Sie lernten, mit welchen Waffen, die sie aus Holz selbst bauten, der Samurai kämpfte und nach welchen Regeln er lebte. Die Kinder erfuhren viel über die Entstehung der Kampfkünste im Allgemeinen, der Geschichte des Budo. So erhielten sie viele Einblicke und praktizierten auch selbst – unter anderem Aikido, Taekwondo, Tai Chi und einige andere Kampfkünste. Außerdem erhielten sie einen Einblick in die Kunst des Papierfaltens, des Origami, und in die Kunst des asiatischen Schönschreibens, der Kalligraphie. Auf dem Programm standen außerdem Kanufahrten, Nachtwanderungen, eine Rugby-Einheit, ein Hindernisparcours, Lagerfeuer mit Stockbrot und Grillabende.

Die Teilnehmer des Camps erfuhren viel über die Entstehung der Kampfkünste. Quelle: privat

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1391. Auf der Feldmark von Everstorf b. Grevesmühlen in der östlichen Ecke, wo der Weg von Everstorf nach Naschendorf den sogenannten Poststeig oder den ...

15.08.2016

Menschen unterschiedlicher Herkunft und Generationen gestalten in Schönberg einen „Garten der Nationen“.

15.08.2016

Der Grevesmühlener FC veranstaltete sein zehntes Fußballcamp / Erwartungen der Trainer und Kinder wurden erfüllt.

15.08.2016
Anzeige