Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kinder und Eltern sammeln für kranke Kinder
Lokales Nordwestmecklenburg Kinder und Eltern sammeln für kranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 23.05.2016
Sylvia Putzer (v.l.), Nicole Oeberst, Stefan Baetke und Doreen Hintz.

Die Idee kam von Stefan Baetke, Mitglied der Elternvertretung in der Kita „Am Lustgarten“ in Grevesmühlen: „Wie wäre es, wenn wir am Kindertag, dem 1.

Juni, anlässlich der Kindertagsparty in der Kita einen Kuchenbasar veranstalten und den Erlös schwer kranken Kindern zukommen lassen?“ Kitaleitung und Elternvertretung fanden das gut. „Ganz schnell waren die Eltern bereit, Kuchen für diesen Anlass zu backen“, erzählt Nicole Oeberst, Vorsitzende der Elternvertretung. Und auch für Kita-Leiterin Doreen Hintz und ihre Stellvertreterin Sylvia Putzer war es keine Frage, sich diesbezüglich zu engagieren. „Das berührt doch alle Eltern, schwerstkranken Kindern zu helfen.“

Von 13.30 Uhr bis 15 Uhr werden die Kuchen für den guten Zweck in der Kita verkauft. „Übergeben wird das Geld am 13. August in Wismar. Um 11.05 Uhr werden dort die Radsportler des Fördervereins Hanse-Tour-Sonnenschein erwartet, die auch in diesem Jahr eine Tour durch das Land machen, um Spenden für krebs-, chronisch- und andere schwerstkranke Kinder zu sammeln. Damit werden viele Projekte unterstützt“, erläutert Stefan Baetke.

am

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor wenigen Tagen hatte Martin Bauer, Mitglied im Umweltausschuss von Grevesmühlen, das Thema Ploggensee angesprochen.

23.05.2016

An der Hochschule in Wismar findet am Donnerstag, dem 26. Mai, im Hörsaal 221 ein Gespräch zwischen Professor Elmar Altvater und Raul Zelik zu ihrem gemeinsamen Buch „Vermessung der Utopie.

23.05.2016

„Liebe Autofahrer, fahrt langsam und parkt rücksichtsvoll! Wir spielen gern im Park und überqueren oft die Straße!

23.05.2016
Anzeige