Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kirsten Koch eröffnet eigenes Café in der Villa Muschel
Lokales Nordwestmecklenburg Kirsten Koch eröffnet eigenes Café in der Villa Muschel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 23.06.2017
Kirsten Koch (Mitte) hat an der Mittelpromenade in Boltenhagen das Café Muschel eröffnet. Quelle: Foto: Malte Behnk
Boltenhagen

Als einen lang gehegten Traum, den sie sich jetzt erfüllen konnte, bezeichnete die Boltenhagenerin Kirsten Koch die Eröffnung ihres Cafés Muschel an der Mittelpromenade im Ostseebad.

Anfang des Jahres hatte sie das markante Gebäude mit dem bekannten Namen gepachtet. Zuvor befand sich dort eine Eisdiele. Die Nutzung sollte aus Sicht des Vermieters aber aufgewertet werden.

„Es war eine leere, unsanierte Ladenfläche ohne WC“, sagte Kirsten Koch über den Rohzustand vor der dreimonatigen Sanierung.

Entstanden ist ein kleines Café mit gemütlichen Sitzecken in dem runden Vorbau und weiteren Plätzen auf der maritim dekorierten Terrasse. Unterstützt wird Kirsten Koch, die das Café als Teil ihrer Firma Boltenhagen Appartement und Immobilien Service betreibt, von ihren Kindern Catherine (18) und Konstantin (20). Außerdem arbeiten Ines Schossow und Maren Wiesner in dem neuen Café.

Angeboten wird dort zum Beispiel Frühstück bis 15 Uhr für Langschläfer. „Wir haben immer wechselnde, eigene Suppen auf der Karte und selbstgebackene Kuchen“, so Koch. Überdies bietet sie Crêpes und Quiches an. „Außerdem schaffen wir so auch ein Frühstücksangebot für die Mieter der Ferienwohnungen im Haus“, so Kirsten Koch.

Bei der Eröffnung ihres Cafés verwies sie auf die Geschichte des Hauses Muschel, das 1880 als Pferdestall errichtet und 1920 zum Landhaus umgebaut wurde. „Der hohe Bekanntheitsgrad des Hauses verpflichtet uns zu Qualität“, sagte sie. Daher arbeite sie möglichst mit regionalen Anbietern zusammen und lässt viele Produkte, wie zum Beispiel auch die Marmeladen für das Frühstück, selber herstellen.

mab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem musikalischen Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde Schönberg am morgigen Sonntag ein.

23.06.2017

Schönberger Stadtvertreter beschließen Haushalt 2017 / Relativ geringes Defizit.

23.06.2017

Bebauungsplan ist fertig: Ferienhäuser könnten nach jahrelangem Stillstand bald weitergebaut werden.

23.06.2017