Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kommt Honecker in den Himmel...
Lokales Nordwestmecklenburg Kommt Honecker in den Himmel...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:58 16.09.2016
Anzeige
Schlagsdorf

Der Journalist und Fotograf Bodo Müller liest aus seinem Buch „Lachen gegen die Ohnmacht. DDR-Witze im Visier der Stasi“. Eingeladen wird am Montag, 3.

Oktober, um 19 Uhr ins Grenzhus. In seinem Buch stehen die schärfsten politischen Witze aus 40 Jahren DDR geschrieben. Mit diesen schafften sich die Erzähler damals Luft in einer geschlossenen Gesellschaft. Der Leser erfährt auch, wie der Staat auf den Hohn und Spott gegen Partei, Staat und Stasi reagierte. Wurde die politische Satire als Ventil akzeptiert oder mussten die Witzeerzähler für ihren Spott teuer „bezahlen“? Die Antworten sind so vielfältig, wie es das Leben in der DDR war. Der Autor, der übrigens nach einem gescheiterten Fluchtversuch über die Ostsee inhaftiert wurde, steht nach der Lesung für Fragen zur Verfügung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

9055 wahlberechtigte Frauen und Männer in Grevesmühlen haben morgen die Möglichkeit, die Zukunft ihrer Stadt mitzugestalten.

16.09.2016

Ein Hinweis brachte die Polizei auf die Spur: In einem Gewächshaus sollten mehrere Hanfpflanzen stehen. Der 27-jährige Besitzer muss sich jetzt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

16.09.2016

Das Stadion Buniamshof ist heute fest in Schülerhand. Dort laufen heute beim 67. Staffeltag die Jungen und Mädchen der Lübecker Schulen um die Wette.

15.09.2016
Anzeige