Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kostenlose Hörchecks und Wissenswertes
Lokales Nordwestmecklenburg Kostenlose Hörchecks und Wissenswertes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 12.09.2013

„In nahezu allen Lebensbereichen spielt Hören für uns eine zentrale Rolle,“ sagt Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr in seinem Grußwort als Schirmherr der diesjährigen Woche des Hörens. „Deshalb freue ich mich, dass die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) mit der „Woche des Hörens“ die Menschen in unserem Land über dieses Thema informiert, sie sensibilisiert und damit einen wichtigen Beitrag zur frühzeitigen Erkennung von Hörminderungen leistet,“ so der Minister weiter. Während der Höraktionswoche bieten vom 16. bis 21. September bundesweit rund 1.500 Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören kostenlose Hörtests und alles Wissenswerte rund um den Hörsinn an.

Hintergrund der „Woche des Hörens“ ist die weite Verbreitung von Hörminderungen in der Bevölkerung: Bei 14% der Jugendlichen unter 20 Jahren wurden bereits leichte bis mittlere Hörminderungen festgestellt. Von den Erwachsenen von 21 bis 40 Jahren hören 28% nicht mehr einwandfrei. Die Tendenz ist mit zunehmendem Lebensalter weiter steigend: In der Altersgruppe der 41 - 60jährigen nimmt der Anteil der Hörminderungen signifikant auf 59% zu. Mit über 60 Jahren sind 83% von Einschränkungen des Gehörs betroffen.

www.fgh-info.de

Weitere Informationen:

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Markant und Aldi dürfen nicht aufs alte Bahnhofsgelände. Das bedroht Arbeitsplätze. Nun gibt‘s ein Krisentreffen.

11.09.2013

Jugendklub und Bücherei ziehen um. Amtsverwaltung ermittelt Kosten für Obdachlosenunterkunft.

11.09.2013

Die gescheiterte Bauherrin Beate Barrein fordert hohe Ausfall-Zinsen. Anwalt des Amtes stellt Befangenheitsantrag gegen Richter.

11.09.2013
Anzeige