Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kunst der Lebensfreude
Lokales Nordwestmecklenburg Kunst der Lebensfreude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 10.08.2017
Maler Peter Stuppy arbeitet in seinem neuen Atelier in Dassow. Quelle: Fotos: Jürgen Lenz

ist ab morgen um eine Sehenswürdigkeit reicher. Peter Stuppy öffnet eine Galerie in der Lübecker Straße 48. Dort zeigt das Mitglied der „Mecklenburg-Kunst-Galerie“ nicht nur eigene Bilder, sondern auch Werke anderer Maler aus Mecklenburg-Vorpommern und Keramik, die seine Frau Hannelore gestaltet hat. Zur Ausstellungseröffnung lädt das Paar morgen von 14.30 Uhr bis 17 Uhr ein.

Peter Stuppy (61) eröffnet Galerie in ehemaliger Apotheke in Dassow.

Die Lübecker Straße 48 kennen viele Dassower noch als „alte Apotheke“. Die Räume im Erdgeschoss standen längere Zeit leer, nachdem eine „Beauty Oase“ ausgezogen war. Die „Beauty Oase“ und die neue Galerie mit angeschlossenem Atelier haben eins gemeinsam: Die Schönheit steht im Mittelpunkt. Bei Peter Stuppy ist es vor allem die Schönheit von Landschaften und Seebildern, aber auch vieler anderer Motive, die sichtbar und fühlbar wird. Der Dassower gestaltet sie mit viel handwerklichem Können. Aber es ist zu spüren, dass noch mehr in ihnen steckt. Peter Stuppy sagt: „Meine eigene Freude am Leben ist es, was mich schon immer inspiriert hat. Dies versuche ich auch anderen Menschen mit auf den Weg zu geben.“ Mit den Bildern, die in der neuen Galerie zu sehen sind, gelingt ihm das.

Sofort sieht der Besucher auch: Der 61-Jährige hat sein Metier gelernt. Zwar hatte er das Pech, nicht Kunst studieren zu dürfen, aber das Glück, in Kleinmachnow großzuwerden, wo mit Gerhard Geidl einer wichtigen deutschen Marinemaler des 20. Jahrhunderts lebte. Von ihm hat Peter Stuppy viel gelernt.

In den vergangenen Jahren waren seine Bilder in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg ausgestellt. Er erklärt: „Ich mache auch Auftragsmalerei. Wenn zum Beispiel jemand ein Portrait oder seinen Garten gemalt haben möchte, mache ich das auch.“ Geöffnet ist die Galerie nach telefonischer Vereinbarung unter ☎ 0162 / 4942239 und: „Wenn jemand sieht, dass ich hier arbeite, kann er mich einfach besuchen.“

Jürgen Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wann das Mitte dieser Woche für die Bewohner des Mehrfamilienhauses Krüzkamp 12a-16 in Herrnburg wegen erhöhter Legionellenwerte im Warmwasser ausgesprochene Duschverbot ...

10.08.2017

Ratzeburger besuchen Nachbarbundesland.

10.08.2017

VW-Händler Ulrich Martens über die Folgen des Skandals.

10.08.2017
Anzeige