Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kunst für den Park am Bahnhof
Lokales Nordwestmecklenburg Kunst für den Park am Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 11.07.2018
Grevesmühlen

Den Park am Bahnhof in Grevesmühlen attraktiv gestalten – das ist das Ziel der Sommerakademie, die in der kommenden Woche im Eck am Busbahnhof startet.

Tücher, Fahnen und Wimpel können bemalt, besprüht, bestempelt oder mit anderen Mitteln gestaltet und schließlich zusammengefügt werden. Dadurch entsteht eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Gestaltungseinflüssen. „Vorstellbar wäre, die Tücher, Fahnen und Wimpel zwischen die Bäume zu hängen oder eine Art Zelt entstehen zu lassen wie auch ein symbolisch gemeinsames Dach zu installieren“, blickt Projektleiterin Renate U. Schürmeyer voraus. „Es schmückt die Bäume, ist von weitem sichtbar und am Ende der Sommerakademie wie auch zur Interkulturellen Woche im September können alle unter bunten Fahnen zusammenkommen und gemeinsam feiern.“ Unterstützt in ihrem Wirken wird Renate U. Schürmeyer von der bildenden Künstlerin Susanne Gabler aus Wismar sowie den beiden Sprayern Franziska Krüger und Dave Ruf. Susanne Gabler führt seit 2013 regelmäßig Workshops durch. Hier können die Teilnehmer mit unterschiedlichen Stempeln experimentieren.

Drei Workshops werden während der Sommerakademie im ECK angeboten. Die Einrichtung am Busbahnhof ist ein offenes Kreativ- und Kulturprojekt von Renate und Johannes Schürmeyer in Kooperation mit der Stadt, dem Behindertenverband Grevesmühlen, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Nikolai, der Politischen Memoriale Mecklenburg-Vorpommern und dem Rotary Club Grevesmühlen.

Die Termine

18 bis 21. Juli: 14 bis 18 Uhr,

Workshop mit Susanne Gabler

25. und 26. Juli: 14 bis 18 Uhr, Workshop mit Dave Ruf und

Franziska Krüger

1. bis 4. August: 14 bis 18 Uhr, Workshop mit Susanne Gabler

Um Anmeldung in der Stadtinformation Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881/723222 wird gebeten. Es ist jedoch auch möglich, zu den Projekttagen einzeln ins ECK, Am Bahnhof 4, zu kommen, sofern Plätze frei sind.

jf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es bewegt sich etwas auf dem Parkplatz an der Kita „Am Lustgarten“ in Grevesmühlen: Die Bauarbeiten zur Erweiterung haben begonnen.

11.07.2018

Das DRK-Krankenhaus lädt im September zum 17. Diabetikertag / Erstmals findet er im Bürgerbahnhof statt.

11.07.2018

Zunächst einige statistische Zahlen: 26 Prozent der in Deutschland lebenden Kinder sind übergewichtig, 65 Prozent haltungsschwach, 40 Prozent leiden unter psychosomatischen Störungen, wie Depressionen, Bettnässen und Schlafstörungen. Viele verbringen durchschnittlich vier Stunden täglich vor dem Fernseher und mehrere Stunden vor dem Computer oder der Playstation.  Diese Fortbildung klärt auf.

10.07.2018
Anzeige