Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Lagerfeuer im Wohnzimmer?
Lokales Nordwestmecklenburg Lagerfeuer im Wohnzimmer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 19.01.2017

Zum Glück ist dieser Winter einer der wärmsten, wenn man den Meteorologen glauben darf. Sonst würde ich vielleicht schon an ein Lagerfeuer in meinem Wohnzimmer denken – so genau zwischen Sofa und Fernseher. Mir fehlt nämlich seit dem Tag vor Silvester ein Heizkörper in der „guten Stube“. Nein, keine Einbrecher, die auf viel Altmetall hofften. Es war regulär ein bestellter Handwerker, der den Heizkörper fachmännisch demontiert hat. Das gute Stück war nämlich schon älter und tropfte ganz plötzlich, so dass mein Teppich schon ganz durchweicht war. Tja, ab ist ab. Seit dem Noteinsatz, den mein Hausmeister beauftragt hatte, hab ich von den Handwerkern nichts mehr gehört. Nach einer Woche habe ich meinen Hausmeister angesprochen. Ihm hatte die Firma mitgeteilt, es würde noch etwa eine Woche dauern. Auch die ist inzwischen rum und die Wand in meinem Wohnzimmer unter dem Fenster ist immer noch kalt und leer. Nach einem weiteren Anruf habe ich jetzt erfahren, dass es in der nächsten Woche klappen könnte. Sicher bin ich mir da noch nicht. Vielleicht muss ich den Heizlüfter, den ich gekauft habe, noch länger benutzen. Das mit dem Lagerfeuer wird nicht klappen – wegen der Rauchmelder.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grevesmühlens Bürgermeister hat eine Zukunftsvision.

19.01.2017

Zum Bekämpfen eines Küchenbrandes wurde die Freiwillige Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in Herrnburg gerufen.

19.01.2017

Kreisumlage sinkt auf 42 Prozent / Mehr Geld für Straßen eingeplant / Kritik: Verfahren zu schnell.

19.01.2017
Anzeige