Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Landkreis verdient mit Blitzern 600 000 Euro pro Jahr

Grevesmühlen Landkreis verdient mit Blitzern 600 000 Euro pro Jahr

2015 kamen durch Geschwindigkeitsmessungen in Nordwestmecklenburg rund zwei Millionen Euro zusammen. 1,4 Millionen Euro kosteten die Messungen.

Voriger Artikel
Flüchtlingsfrauen treffen sich einmal die Woche
Nächster Artikel
18-Jähriger auf offener Straße niedergestochen

Fast zwei Millionen Fahrzeuge wurden 2015 von der Blitzer-Anlage in Lützow an der B 104 gemessen.

Grevesmühlen. Die Behörden sprechen von Maßnahmen zur Unfallverhütung, Autofahrer haben einen anderen Begriff: Abzocke. Fakt ist, die mobilen und stationären Messanlagen haben im vergangenen Jahr rund 600000 Euro in die Kreiskasse gespült. Wie Petra Rappen, Sprecherin des Landkreises, auf Anfrage der Lübecker Nachrichten mitteilte, beliefen sich die Einnahmen durch die Geschwindigkeitsmessungen auf knapp zwei Millionen Euro, die Ausgaben für die Messungen betrugen 2015 etwa 1,4 Millionen Euro. Bleibt unterm Strich ein dickes Plus für die Kreiskasse.

LN-Bild

2015 kamen durch Geschwindigkeitsmessungen in Nordwestmecklenburg rund zwei Millionen Euro zusammen / 1,4 Millionen Euro kosteten die Messungen.

Zur Bildergalerie

Nach Angaben der Kreisverwaltung gibt es keine genauen Zahlen für alle Messstellen. Lediglich für die ältesten stationären Blitzer-Anlagen im Landkreis, in Mallentin und Lützow, liegen die Statistiken vor. Und die sind wirklich beeindruckend: 2015 wurden in Mallentin 993742 Fahrzeuge gemessen, 12316 davon waren zu schnell unterwegs. In Lützow ist die Verkehrsdichte fast doppelt so hoch: Dort haben im vergangenen Jahr 1852742 Autos den Blitzer passiert, 12973 erhielten anschließend Post vom Landkreis. In 55000 Fällen wurde nach den Messungen ein Verwarngeld (zwischen 5 und 35 Euro) erhoben, 6000 Mal wurde ein Bußgeldbescheid (ab 35 Euro) verschickt.

Die Anlagen in Mallentin und Lützow wurden beide im August 2014 in Betrieb genommen — und dürften die Anschaffungskosten in Höhe von rund 150000 Euro pro Stück bereits wieder eingebracht haben.

Der Landkreis hat auf die neue Technik gesetzt, da die alten Starenkästen erhebliche Mängel aufwiesen. Denn die neuen Säulen können sehr viel mehr als nur Fotos machen — unter anderem sind sie sehr viel länger im Einsatz als die alten Geräte. Denn 2013 zum Beispiel wurden in Mallentin nach Aussage der Kreisverwaltung nur 7401 Fahrzeuge geblitzt, das sind erheblich weniger als 2015 mit der neuen Technik. Auch benötigen die neuen Säulen keine elektronischen Schleifen mehr in der Fahrbahn. Sie messen stattdessen direkt auf dem Fahrstreifen, die Technik unterscheidet zudem zwischen den Fahrzeugtypen, ob es sich um einen Lkw oder um ein Auto handelt. Was die Säulen allerdings, ebenso wie ihre Vorgänger, auch nicht können, das sind die Messungen von Motorrädern. Weil der Fahrer durch den Helm nicht eindeutig nachzuweisen ist, gibt es dort noch Nachholbedarf.

Polizei setzt auf Prävention an Unfallschwerpunkten

Die statistischen Zahlen aus dem vergangenen Jahr, wann die Polizei wie oft die Fahrzeuge wo kontrolliert hat, sind noch ein gut gehütetes Geheimnis. Die Zahlen werden erst Ende April bekannt gegeben.

Für 2014 vermeldet die Polizeiinspektion Wismar, zuständig für den gesamten Landkreis, 1533 Geschwindigkeitskontrollen. Dabei wurden 254407 Fahrzeuge gemessen, 17547 davon waren zu schnell.

Im Bußgeldbereich, also über 35 Euro, lagen 2181 Fahrer.

Der Großteil der Autofahrer wurde unmittelbar nach der Kontrolle angehalten, 11121 Fahrer erhielten vor Ort die Informationen der Polizei. Das ist auch die Maßgabe bei den Kontrollen, die Prävention an den Unfallschwerpunkten. Nach Aussage der Beamten würden die Messungen vor allem dort durchgeführt, wo die Gefährdung am größten sei. Für Grevesmühlen wäre das zum Beispiel der Grüne Weg (Höhe Supermarkt) in Fahrtrichtung B 105 oder auch die Klützer Straße am Ortsausgang Grevesmühlen in Richtung Klütz. Die Landesstraße entlang der Wohlenberger Wiek in Richtung Gägelow zählt saisonal ebenso zu einer bzw. auf dieser Strecke befinden sich zwei Unfallhäufungsstellen.

Das kostet es im Ort . . .

Bei Geschwindigkeitsübertretung:

bis zu 10 Stundenkilometer 15 Euro  

11 bis 15             25 Euro

16 bis 20             35 Euro     21 bis 25             80 Euro

26 bis 30             100 Euro und 1 Monat Fahrverbot möglich

31 bis 40             160 Euro und 1 Monat   Fahrverbot

41 bis 50             200 Euro und 1 Monat Fahrverbot

51 bis 60             280 Euro und 2 Monate Fahrverbot

61 bis 70             480 Euro und 3 Monate Fahrverbot

über 70             680 Euro und 3 Monate Fahrverbot

• Quelle: www.bussgeldkatalog.org

. . . und soviel kostet es außerhalb von Ortschaften

bis 10 Stundenkilometer     10 Euro 11 bis 15               20 Euro   16 bis 20               30 Euro   21 bis 25               70 Euro 26 bis 30               80 Euro (1   Monat Fahrverbot sind möglich)   31 bis 40             120 Euro und 1 Monat Fahrverbot

41 bis 50             160 Euro und 1 Monat Fahrverbot  

51 bis 60             240 Euro und 1 Monat Fahrverbot

61 bis 70   440 Euro und 2 Monate Fahrverbot

über 70             600 Euro und 3 Monate Fahrverbot

Von Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.