Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Landtagswahl: Kandidaten treten in Wismar an
Lokales Nordwestmecklenburg Landtagswahl: Kandidaten treten in Wismar an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 30.06.2016

Der Wahlkampf um die 71 Stühle im neuen Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ist voll entbrannt. Um den Wählerinnen und Wählern in Nordwestmecklenburg ihre Entscheidung zu erleichtern, führt die OSTSEE-ZEITUNG gemeinsam mit der Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft (WWG) am kommenden Dienstag, 5. Juli, Beginn: 18 Uhr, in der Markthalle am Alten Hafen in Wismar ein Wahlforum durch.

Eingeladen sind die Kandidaten von SPD (Tilo Gundlack, Birgit Hesse, Martina Tegtmeier), CDU (Frieder Weinhold, Thomas Grothe, Christiane Berg), Die Linke (Horst Krumpen, Simone Oldenburg, Björn Griese), Bündnis 90/Die Grünen (Tino Schwarzrock, Mathias Engling, Regina Groß), FDP (René Domke, Daniel Schubert, Daniel Bohl) und AfD (Lars Löwe, Christoph Grimm, Leif-Erik Holm).

Moderiert wird das Wahlforum von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel. Im Mittelpunkt werden die Kandidaten stehen, sie präsentieren sich persönlich, geben auch Privates preis und werden den Zuhörern sagen, warum gerade sie gewählt werden sollen. Außerdem werden im Wahlforum der OZ Fragen der Wirtschaft, wie die Ansiedlungspolitik und die regionale Strukturentwicklung, die auch ländliche Räume erfasst, diskutiert.

Peter Preuß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Projekt „Grenzenlos von Lübeck bis Boltenhagen“ geht weiter.

30.06.2016

Am Wochenende wird das 20-jährige Bestehen des Betriebes im Gutshaus Stellshagen gefeiert.

30.06.2016

Über ein Internetportal für Immobilienanzeigen haben Betrüger Anzeigen geschaltet. Sie haben dabei den Eindruck erweckt, dass es sich um ein Exposé einer ansässigen Bank in Gadebusch handelt.

30.06.2016
Anzeige