Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Langfinger in Klütz und Herrnburg
Lokales Nordwestmecklenburg Langfinger in Klütz und Herrnburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 25.04.2016

/Herrnburg. Wieder ein Polizeieinsatz in der Boltenhagener Straße in Klütz: Nachdem dort zuletzt ein Brand für Unruhe sorgte, sind in der Nacht von Freitag zu Samstag nun unbekannte Täter in ein Geschäft eingebrochen. Sie öffneten gewaltsam eine Tür, stießen Regale um und klauten Tabakwaren und Parfüm. Gegen 1.20 Uhr registrierte der Wachschutz des Objektes einen Alarm im Geschäft und informierte die Polizei. Die Täter konnten fliehen. Auch eine umgehend eingeleitete Fahndung brachte keine Erkenntnisse.

Der Kriminaldauerdienst aus Wismar sicherte am Tatort Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Grevesmühlen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Einbrecher waren am Freitagabend auch in Herrnburg am Werk. Sie sind zwischen 20.20 und 22.50 Uhr in ein Einfamilienhaus im Lüdersdorfer Ortsteil eingestiegen und ließen Bargeld und Schmuck mitgehen. Sie beschädigten dabei mehrere Türen und Fenster und durchwühlten Schubladen und Schränke. Die Eigentümer befanden sich zur Tatzeit nicht im Haus. Wie die Polizei informiert, liegt der Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich.

Die Polizeidienststelle in Grevesmühlen ist unter der Telefonnummer 03881 / 7200 zu erreichen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 11. Juni 1353 hat der Rat zu Grevesmühlen an den Rat zu Lübeck folgendes Schreiben gerichtet: Den ehrbaren Männern und hochachtbaren Herren, Ratmannen in Lübeck, ...

25.04.2016

Ein BMW-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand, ist in der Nacht zu Sonntag in einer Zufahrt zu einem Fastfood-Restaurant in Wismar-Rothentor auf einen Wagen aufgefahren und geflüchtet.

25.04.2016

Die demokratischen Parteien des Landkreises laden auch in diesem Jahr am 1. Mai zu einer Fahrradtour nach Jamel ein. Es geht dabei um ein Zeichen für Buntheit und Vielfalt.

25.04.2016
Anzeige