Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Lasterfahrer floh vom Unfallort
Lokales Nordwestmecklenburg Lasterfahrer floh vom Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 12.01.2018
Pötenitz

Unfall mit Fahrerflucht: In Pötenitz bei Dassow kam es am Donnerstagnachmittag vor dem Abzweig zum Priwall zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Ackerschlepper mit Gülleanhänger musste dabei einem entgegenkommenden Lkw ausweichen, da dieser zu weit links fuhr. Dadurch geriet der Schlepper mit Anhänger nach rechts auf das aufgeweichte Bankett und kippte um.

Eine Straßenlaterne wurde umgeknickt. Der Fahrer des Ackerschleppers wurde durch den Unfall nicht verletzt. Der Gülleanhänger musste später leer gepumpt werden, so dass keine Gülle ins Erdreich sickerte.

Der Sattelzug wurde durch eine Abschleppfirma wieder aufgerichtet. Der Schlepperfahrer und eine Zeugin berichteten später, dass ein gelber Laster den Unfall verursacht hatte und später flüchtete. Die Kreisstraße 45 war durch den Unfall für zwei Stunden gesperrt. Der Schaden wird im fünfstelligen Bereich beziffert. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei Grevesmühlen entgegen unter der Nummer ☎ 0 38 81 / 72 00 oder jede andere Polizeistelle.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Teile von seltenen Wracks und Hafenanlagen – auch von Funden vor der Küste Mecklenburgs – werden vor Rügen gelagert, weil die Konservierung an Land zu teuer ist.

12.01.2018

In Damshagen haben Unbekannte schon mehrfach randaliert / Verkauf lässt auf sich warten.

12.01.2018

Polizei sichert Knochen an Steilküste von Poel / Verbrechen ist nicht ausgeschlossen.

12.01.2018