Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Lebensart-Messe auf Gut Brook eröffnet
Lokales Nordwestmecklenburg Lebensart-Messe auf Gut Brook eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 25.07.2016
Sozialministerin Birgit Hesse (l.) und Landrätin Kerstin Weiss erfreuen sich an der Blumenpracht auf Gut Brook. Quelle: Daniel Heidmann

Brook Gestern Vormittag ist die 15. Ausgabe der Lebensart-Messe auf Gut Brook bei Kalkhorst eröffnet worden. Noch bis morgen können sich Besucher Einblicke zum Thema Garten, Wohnen und Lifestyle verschaffen. Die Tore sind jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

„Wir freuen uns auf schöne Tage mit Musik, Kleinkunst und Handwerk“, sagte Martin Schmidt, Geschäftsführer des Veranstalters „Das Agenturhaus GmbH“. Er hatte zusammen mit Thilo Mühl, Direktor des Schlossgut Groß Schwansee, sowie dem Lebensart-Organisator Burkhard Golla zu einem Eröffnungsrundgang geladen. Daran nahmen auch Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) und Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss (SPD) teil. Sie wurden über die rund 15000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche geführt. „Das ist eine tolle Messe zum Stöbern“, meinte Birgit Hesse.

Kerstin Weiss stimmte ein: „Hier stimmt das Ambiente. Man kann die Seele baumeln lassen und gleichzeitig Schönes für den Garten und das Zuhause finden.“

Messe Lebensart: heute und morgen 10 bis 18 Uhr, Adresse: Gut Brook, Dorfstraße 1,

Eintritt: 8 Euro, 6 Euro ermäßigt

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit einigen Jahren nutzt Bildungsminister Mathias Brodkorb die Ruhe in Stellshagen für den Jahresurlaub.

25.07.2016

Eine Fahndung, wie im Kriminalfilm erlebte die Polizei am Donnerstagabend. Alles begann im Bereich der Polizeiinspektion gegen 20.30 Uhr mit dem Notruf einer Frau.

25.07.2016

Am 30. Juli kommen Matthias Reim und Michelle nach Nordwestmecklenburg.

25.07.2016
Anzeige