Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Leichtverletzter bei Verkehrsunfall auf der A 20
Lokales Nordwestmecklenburg Leichtverletzter bei Verkehrsunfall auf der A 20
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 29.10.2013

Leicht verletzt wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall auf der A 20, Höhe Grevesmühlen, in Fahrtrichtung Lübeck, der sich am Montag gegen 13.30 Uhr ereignete. Wie die Polizeiinspektion Wismar informierte, fuhren ein Pkw Volvo und ein Pkw Audi auf dem linken Fahrstreifen. Aus ungeklärter Ursache fuhr der 53-jährige Volvo-Fahrer auf den vorausfahrenden Pkw auf, sodass beide Pkw zunächst gegen die Mittelschutzplanke stießen und anschließend auf dem Standstreifen zum Stehen kamen. Der Audi-Fahrer (53) verletzte sich dabei leicht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Die Mittelschutzplanke wurde zudem beschädigt.

Während der Unfallaufnahme wurde beim Volvo-Fahrer ein Atemalkoholwert von 1,75 Promille festgestellt. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes und fertigten eine Strafanzeige.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Galerie Kristine Hamann in der Schweinsbrücke 11 in Wismar zeigt 50 Arbeiten links- und rechtsrheinischer Spottzeichner.

29.10.2013

Strandklinik Boltenhagen lädt ehemalige Patienten und Interessierte zu Veranstaltung am Sonnabend ein.

29.10.2013

Der Förderverein der Grundschule der Regionalen Schule mit Grundschulteil in Schönberg hat einen neuen Vorstand.

29.10.2013
Anzeige