Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Letztes Aufeinandertreffen im umkämpften Wahlkreis 12
Lokales Nordwestmecklenburg Letztes Aufeinandertreffen im umkämpften Wahlkreis 12
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 20.09.2013

Der Bundestagswahlkreis 12, zu dem auch das Amt Schönberger Land zählt, gilt als einer der umkämpftesten der Republik mit drei Favoriten aufs Direktmandat (siehe Kasten oben). Am Donnerstagabend gab es in Schönberg das letzte direkte Aufeinandertreffen der Kontrahenten. Frank Fiedler (Grüne), Hans-Joachim Hacker (SPD), Dietrich Monstadt (CDU) und Thomas Heldberg (FDP) stellten sich auf Einladung des früheren Pastors Dietrich Voß dem Publikum vor. Einig waren sich die vier Kandidaten, dass Bildungspolitik Ländersache ist, aber dringend einheitliche Standards für Schulabschlüsse erforderlich seien. „Ohne große Föderalismusreform sehe ich da aber keine Chance“, sagte Dietrich Monstadt. „Den Lehrermangel im Land muss Minister Brodkorb beheben“, schätzte Thomas Heldberg ein. Frank Fiedler forderte auch mehr Lehrer, ging aber weiter: „Schüler sollen wählen, ob sie nach der 12. oder der 13. Klasse Abitur machen.“ Zum Thema Rente sagteHacker: „Altersarmut entsteht vor der Rente, aufgrund zu niedriger Löhne.“ Wie Fiedler plädierte er für einen gesetzlichen Mindestlohn, den Monstadt und Heldberg ablehnen. Bei der Gesundheitspolitik sprachen sich Hacker und Fiedler für eine Bürgerversicherung aus. Monstadt erklärte, es sei schon einiges bei den Krankenkassen bewegt worden.

Dietmar Bartsch (Linke) hatte Schönberg am Montag besucht, er konnte am Podium aus Termingründen nicht teilnehmen.

Malte Behnk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Treffpunkt für Gospel Day in Wismar ist am Zeughaus.

20.09.2013

Pünktlich um 15 Uhr startet heute der Festumzug zum neunten Erntefest der Gemeinde Börzow in Gostorf.

20.09.2013

Auch im Juli steigen Übernachtungen.

20.09.2013
Anzeige