Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg „Licht-Blicke“ im Poeler Inselmuseum
Lokales Nordwestmecklenburg „Licht-Blicke“ im Poeler Inselmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 30.10.2017

Die Ausstellung „Licht-Blicke“ wird am 11. November um 11 Uhr im Poeler Inselmuseum in Kirchdorf (Möwenweg 4) eröffnet. Die Besucher sehen ausgewählte Werke aus den Beständen der Karl Christian Klasen Gesellschaft und der Stiftung Mecklenburg, die zeigen, wie Karl Christian Klasen, der von 1911 bis 1945 lebte, das Licht sah und wie er das besondere Leuchten des norddeutschen Himmels in seiner Malerei umsetzte. Kuratorin Dr. Imke Lüders aus Kiel führt in die Ausstellung ein. Diese ist bis zum 27. Oktober 2018 zu sehen.

Öffnungszeiten bis 14. Mai 2018:

dienstags, mittwochs und sonn-

abends jeweils von 10 bis 12 Uhr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diskussionsrunde im Grenzhus Schlagsdorf zum Zusammenwachsen alter und neuer Bundesländer.

30.10.2017

Der Landkreis Nordwestmecklenburg hat weiterhin großes Interesse daran, die Helfer im Bereich Flucht und Asyl in ihrem Engagement zu unterstützen, sie zu beraten und mit Informationen auszustatten.

30.10.2017

Aufgrund von Straßenglätte kamen am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr zwei Fahrzeugführer im Bereich der Anschlussstelle Neukloster von der Fahrbahn der Autobahn 20 ab.

30.10.2017
Anzeige