Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Lidahilfe: 200 Kleidersäcke gepackt
Lokales Nordwestmecklenburg Lidahilfe: 200 Kleidersäcke gepackt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 15.01.2018
Grevesmühlen

Die ersten 200 Säcke mit Kleidung sind gepackt. Am 4. Mai startet der nächste Hilfstransport von Grevesmühlen nach Lida in Weißrussland. Dieses Mal allerdings unter ganz besonderen Vorzeichen: Denn die Lidahilfe feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit 1993 rollen die Lastwagen jedes Jahr zweimal in Richtung Weißrussland.

Für die Fahrt im Mai plant der Leiter der Grevesmühlener Lidahilfe, Norbert Koch, ein Programm für die Helfer aus Nordwestmecklenburg und Lida. Neben den Kleiderspenden für das Sozialamt werden Möbel für die medizinischen Einrichtungen sowie Pflege- und Kinderbetten geliefert. Und weil angesichts der Masse an Spenden die Lagerräume knapp werden, haben sich die Grevesmühlener Stadtwerke entschieden, der Lidahilfe erneut unter die Arme zu greifen.

M. Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einige Bürger von Alt Greschendorf trauten ihren Augen nicht, als sie am vergangenen Wochenende die neuen Ortsschilder entdeckten.

15.01.2018

2876,71 Euro wurden im Nordwestkreis verteilt.

15.01.2018

Das Unternehmen in Grevesmühlen will erweitern.

15.01.2018