Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Live-Performance mit Schlagermafia
Lokales Nordwestmecklenburg Live-Performance mit Schlagermafia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 22.08.2017
Die Schlagermafia. Quelle: Foto: Privat

Wenn am Sonnabend in Rehna ab 20 Uhr zum zwölften Mal die Bühne auf dem Reitplatz gerockt wird, stehen neben Beatrice Egli, Silver und Sebastian Hämer zwei langjährige Open Air-Stimmungsmacher im Mittelpunkt. Die „Schlagermafia“ alias Joost Montännar und Torben Salliwenn aus Rostock werden vor mehr als 5000 Besuchern das Video zu ihrem neuen Lied performen. Mitmachen ist also Pflicht.

„Wenn die Schlagermafia aufgetreten ist, war die Stimmung immer schon toll. Das wollen die beiden in diesem Jahr nutzen“, erzählte Veranstalter Matthias Maack. Das bekommt eine Stunde später vielleicht auch Orts- und Berufskollege Sebastian Hämer zu spüren. Denn der wird von der guten Stimmung ab 21 Uhr sicher profitieren. Der jetzt in Berlin lebende Musiker rockt ebenfalls für eine Stunde die große, mit einem halbrunden Dach überspannte Bühne. „Anschließend spielt Beatrice Egli. Für sie haben wir die deutlich größere Bühne mit dem halbrunden Dach organisiert“, erklärte Matthias Maack. Die kam bisher nur beim Auftritt von Sängerin Nena zum Einsatz. „Beatrice Egli kommt mit der ganzen Band und da müssen wir etwas größer auffahren“, so der Veranstalter. Wenn bis Mitternacht alle Freunde des Schlagers auf ihre Kosten gekommen sind, wird ein letztes Mal umgebaut. Mit der belgischen Dance- und Popsängerin Silvy de Bie als Silver, die zusammen mit dem Keyboarder und Songwriter Wout van Dessel und dem Gitarristen John Miles jr. auftritt, geht es bis in die frühen Morgenstunden weiter. „Damit ist dann auch für die jüngere Generation noch einmal etwas Besonderes geboten", erklärte Maack. Doch selbst danach ist noch lange nicht Schluss. Der bekannte Lübecker DJ Mike Hasemann (MH4) legt weitere Stunden auf und lässt die Rehnaer bis in die frühen Morgenstunden feiern.

Maik Freitag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wettbewerb für Crossradfahrer und Läufer.

22.08.2017

Am Montag wurden erneut vier Betrugsversuche am Telefon angezeigt. Wie die Polizei gestern mitteilte, klingelte in den Abendstunden bei drei Frauen in Gadebusch und einer in Hagenow das Telefon.

22.08.2017

Die Planung für den „Nahversorgungsstandort Grevesmühlen-Ost“ ist morgen Thema im Grevesmühlener Bauausschuss.

22.08.2017
Anzeige