Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Lob und Dank im Seniorentreff
Lokales Nordwestmecklenburg Lob und Dank im Seniorentreff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 18.12.2015
Blumen als Zeichen des Dankes für Edeltraud Möller, Roswitha Brasch, Ingrid Dietrich und Lisa Stoeter (v. l.). Quelle: Jürgen Lenz

Viele Jahre haben sich Edeltraud Möller, Roswitha Brasch, Ingrid Dietrich und Lisa Stoeter für den Seniorenkreis der Kirchengemeinde Selmsdorf engagiert.

Dafür dankte ihnen Gemeindediakon Torsten Woest jetzt mit Worten, Blumen und Getränken. Er lobte: „Es elf Jahre zu machen, ist toll.“ Das Ehrenamt sei etwas sehr Wertvolles. Lisa Stoeter begann sogar schon 1999, sich in der Kirchengemeinde zu engagieren. Nun sagt sie mit einem Schmunzeln: „Ich habe damals mit der ersten Krabbelgruppe in Selmsdorf außerhalb des Kindergartens angefangen und höre jetzt mit den Senioren auf.“

Der Seniorentreff wird nun von einer anderen rührigen Frau geleitet: Maren Kolbe. Der Gemeindediakon ist froh darüber. Er erklärt: „Es ist schön, dass eine engagierte Frau es gleich übernimmt.“ Die Teilnehmer des Seniorentreffs bedankten sich für die Bereitschaft von Maren Kolbe mit herzlichem Applaus.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Aufsichtsrat der Körber AG Hamburg hat am Donnerstag dem beabsichtigten Verkauf seines Grevesmühlener Unternehmens Baltic Elektronik an die Prettl Electronics Lübeck GmbH zugestimmt.

18.12.2015

Die gesetzlichen Schulwegzeiten von der Insel bis zum Gymnasium Neukloster werden überschritten — Der Landkreis verspricht separate Fahrzeuge.

18.12.2015

Mehrheit der Schönberger Stadtvertreter beschließt, den Zuschuss zu erhöhen.

18.12.2015
Anzeige