Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mähdrescher brennt bei der Ernte
Lokales Nordwestmecklenburg Mähdrescher brennt bei der Ernte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 29.08.2017
Innerhalb von etwa eineinhalb Stunden konnte der Brand gelöscht werden. Quelle: MICHAEL MEHRHOFF

Die freiwillige Feuerwehren aus Klütz und Boltenhagen rückten kurz nach 15 Uhr auf das Feld aus, wo Landwirte schon mit einem eigenen Wasserwagen und mit Pflügen gegen das sich auf dem Feld ausbreitende Feuer vorgingen.

Innerhalb von etwa eineinhalb Stunden konnte der Brand gelöscht werden. Die Feuerwehr aus Klütz blieb aber noch zur Sicherung vor Ort. Die Ursache des Feuers ist noch nicht klar. Häufig entsteht aber durch den Kontakt des Mähwerks mit einem Stein ein Funke, der so einen Mähdrescherbrand auslösen kann. Auch der entstandene Schaden muss noch ermittelt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!